Beckenboden-Yoga

Bild Welche spannendes Thema! Unser Beckenboden! Jeder hat ihn, aber nicht jeder spürt ihn. Das erste mal hab ich mich ganz bewusst, um meinen Beckenboden nach der Geburt gekümmert. Wie selbstverständlich rennt man danach zum Rückbildungskurs. Ja, und dann? Ist man fertig mit dem Training dieser Muskelgruppe? Weit gefehlt! Den Beckenboden sollte man natürlich weiter pflegen und trainieren. Natürlich ist es gerade nach der Geburt wichtig, seinen Beckenboden wieder in Schuss zu bringen, aber auch jetzt Jahre später, merke ich immer wieder, wie nützlich dieser ist. Es hat schon ein paar Vorteile, die da wären:
  • Stärkung der Basis-Energiezentren (Wurzelchakra und Sakralchakra)
  • Stabilität im unteren Rücken
  • Sicherheit 
  • Kraft
  • Aufrichtung
  • Erdung
  • Gespür für Mula Bandha
  • erfüllte Sexualität
Wenn ich weiter überlege, fällt mir vielleicht noch mehr ein, aber ich finde die Liste der Vorteile schon recht lang. Ich bin froh, dass Sarah Lucke ein Buch zu diesem Thema geschrieben hat mit Bezug zur Yogapraxis. In ihrem Buch Beckenboden-Yoga finden sich zahlreiche Übungen, wie z.B. Beckenboden-Atmung, Beckenwiegen oder die Beckenbodenaktivierung über den Damm. Nicht nur auf körperliche Ebene gibt es einige Asanas, die besonders gut sind, sondern auch auf feinstofflicher Ebene gibt es Übungen der Meditation, Tiefenentspannung, Mudras, Mantra und Aktivierungsübungen. Mir persönlich hat es aufgezeigt, dass ich selbst doch oftmals zu verspannt im Beckenboden bin und ich denke, es lohnt sich für jeden seinem Beckenboden mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Übrigens kein reines Frauenthema, wie man vorschnell meinen könnte, bei dem rosa Cover. Erst gestern sah ich einen Bericht im Fernsehen, wo es um die männliche Potenz ging. Ja und wer hätte es gedacht, auch die hängt unter anderem von einem gestärkten Beckenboden ab. Und hier ein kleiner Tipp von mir, wie du beim nächsten Toilettengang auch schon eine Übung machen kannst: Beim Pipi machen, einfach mal versuchen anzuhalten...
So, falls du das nun ausprobiert hast, und du hast festgestellt, da solltest du mal etwas tun, dann hast du bei uns schon bald Gelegenheit dazu. Am 05.03. gibt es bei uns im Elbyogis-Studio ein Highlight "Beckenboden-Yoga". Es gibt noch einige Plätze und wir werden auch die ein oder andere Übung aus dem Buch machen. Hier entlang zur Anmeldung!

wallpaper-1019588
[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2]
wallpaper-1019588
Fitness-App Virtuagym Fitness hilft fit zu bleiben
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen