Beauty Jahresfavoriten 2017

Beauty Jahresfavoriten 2017

Das Jahr 2018 ist nun schon voll im Gange und es ist längst Zeit, das vergangene Jahr auch beautytechnisch zu resümieren. Welche Produkte mich das Jahr über begleitet haben, welche mich immer noch überzeugen und was ich neu entdeckt habe, erfahrt ihr in diesem Post.

Dekorative Kosmetik

NYX Professional Makeup Tame & Frame Tinted Brow Pomade „Blonde“

ca. 7,00 €/ 5 g (z.B. über Amazon**)

Die Brow Pomade von Nyx habe ich wieder lieben gelernt. Ich habe einiges neues ausprobiert, nur um dann reumütig heraus zu finden, dass diese einfach sowohl farblich, als auch von der Handhabung her am besten zu mir passt. Sie lässt sich super einfach auftragen und hält den ganzen Tag.

L’Oréal Paris Paradise Extatic Mascara

ca. 12,00 € (z.B. über Amazon**)

Eine tolle Neuentdeckung! Momentan meine liebste Mascara, denn ich habe sie schon mehrfach nachgekauft. Sie macht tolle Wimpern mit mehr Volumen und Länge und sieht trotzdem natürlich aus. Eine Review gab es hier.

Makeup Revolution Makeup Fixing Spray

ca. 6,50 €/ 100 ml (z.B. bei rossmann.de**)

Mein All-time Favorite in Sachen Make-up Fixing Spray ist das von Makeup Revolution. Mein Make-up hält dadurch deutlich länger und sieht den ganzen Tag frisch aus. Außerdem verträgt es meine empfindliche Haut sehr gut.

Catrice Liquid Camouflage High Coverage Concealer 10 Porcellain

ca. 3,50 €/ 5 ml (z.B. bei rossmann.de**)

Bei Concealern habe ich ja schon so einiges ausprobiert. Bisher konnte aber noch kein Drogerie Concealer so überzeugen, wie die Liquid Camouflage. Er ist nicht perfekt, deswegen versuche ich auch mal woanders mein Glück. Zuletzt habe ich mich an einem High End Produkt versucht, aber im direkten Vergleich, finde ich den von Catrice immer noch besser. Den Beitrag gab es übrigens hier.

L’Oréal Paris Camouflage Cream Face & Body-Foundation 12 Natural Rose*

ca. 10,00 € (z.B. über Amazon**)

Auch eine tolle Neuentdeckung war die Camouflage Foundation von L’Oreal. Wegen meinen Rötungen brauche ich ein Make-up, das wirklich gut deckt und da bin ich hier fündig geworden. Die Deckrraft ist toll, lässt das Gesicht aber nicht maskenhaft aussehen. Eine Review gab es hier.

Freedom Makup Pro Contour Kit „Fair“

ca. 5,00 € (z.B. bei kosmetik4less.de)

Auch ein All-time Favorite, bei dem ich immer noch sehr zufrieden bin. Ich benutze zum Konturieren am liebsten Puder Produkte und das Contour Kit in Fair passt da am besten zu meinem Hautton.

Beauty Jahresfavoriten 2017

Gesichtspflege

Paula’s Choice Skin Perfecting Peeling Liquid 2% BHA

ca. 33,00 €/ 118 ml (z.B. bei flaconi.de**)

Ich peele meine Haut ja schon lange mit dem BHA Peeling von Paula’s Choice. Nun bin ich aber umgestiegen von der 1% BHA Lotion zum 2% Liquid und meine Haut sah noch nie besser aus. Zum einen wollte ich die Dosis erhöhen, nachdem meine Haut mit 1% gut klar kam und zum anderen ist meine Haut nicht mehr so trocken, dass ich zusätzlich Feuchtigkeit durch die Lotion bräuchte. Absolute Empfehlung! Einen tollen Beitrag dazu findet ihr z.B. bei den Super Twins.

Paula’s Choice Resist Advanced Replenishing Toner

ca. 26,00 €/ 118 ml (z.B. bei flaconi.de**)

Dieser Toner hat mich von allen die ich jemals benutzt habe am meisten überzeugt. Er hat eine, für mich eher ungewöhnliche, dickflüssige Konsistenz, aber ich habe wirklich das Gefühl, meiner Haut damit etwas gutes zu tun. Auch hier, für die die es interessiert, gibts bei den Super Twins einen Beitrag.

Dermasence Seborra Gel*

ca. 15,00 €/ 50 ml (z.B. bei docmorris.de**)

Mein Geheimtipp bei Unreinheiten und Pickeln! Ich liebe dieses Gel. Wenn ich auch nur merke, dass sich ein Pickel ankündigt trage ich es direkt auf und es kommt meist erst gar nicht zu einem Ausbruch. Ebenso trage ich es auf die fettigeren Stellen wie Kinn, Nase und Stirn auf und es wirkt Wunder. Einen Beitrag findet ihr auch hier bei den Super Twins.

Paula’s Choice Resist Super Antioxidant Concentrate Serum

ca. 39,00 €/ 30 ml (z.B. bei flaconi.de**)

Dieses Serum gehört auch zu meinen absoluten Lieblingen in meiner Hautpflege-Routine. Die vielen guten Inhaltsstoffe sind super für meine Haut und es verzichtet auf Duftstoffe und Alkohol. Zudem ist es super ergiebig, was den Preis rechtfertigt. Den Beitrag findet ihr natürlich auch bei den Super Twins.

Beauty Jahresfavoriten 2017

Körperpflege

Garnier Mineral Ultra Dry Antitranspirant

ca. 2,00 €/ 150 ml (z.B. über Amazon**)

Bei mir immer noch das einzige Deo, das wirklich hilft. Nichts müffelt und das den ganzen Tag, auch bei 30 °C.

Dermasence AHA Body & Face Lotion

ca. 20,00 €/ 200 ml (z.B. bei docmorris.de**)

Dieser Allrounder kommt bei mir an verschiedenen Stellen zum Einsatz und wirkt wahre Wunder. Am Körper habe ich so zuverlässig trockene und hornartige Stellen wegbekommen. Einmal die Woche benutze ich es auch im Geischt zusammen mit dem BHA Liquid. Einen schönen Beitrag gibt es z.B. bei Konsumkaiser.

skinicer After Shave Balm*

ca. 15,00 €/ 100 ml ( z.B. über Amazon**)

Eine kleine Überraschung war für mich dieser Aftershave Balm. Ich kannte ein ähnliches Produkt bereits aus der Glossybox, was mir aber nicht so gefallen hatte. Dieser hier aber beruhigt meine Haut nach dem Rasieren und es bilden sich wesentlich weniger Rasurpickelchen.

Beauty Jahresfavoriten 2017

Haarpflege

L’Oréal Professionnel Wild Stylers Crêpage de Chignon

ca. 13,00 €/ 200 ml (z.B. über Amazon**)

Ein fester Bestandteil meiner Haarpflege Routine ist das Mineralpuder Haarspray von L’Oréal. Ich weine zwar immer noch den günstigeren Alternativen wie z.B. dem Prachtauffüller Haarspray von Garnier nach, aber es hilft nichts. Das Mineralpuder gibt meinem feinen Haar Textur und Volumen und ist deshalb unverzichtbar.

L’Oréal Paris Elnett Stylingspray 3 Tage Glatt

ca. 5,00 €/ 170 ml (z.B. über Amazon**)

Auch unverzichtbar mein Hitzeschutz. Bei vielen Glätt- oder Föhnlotions hatte ich meistens das Gefühl, dass mein Haar ausgetrocknet wird. Beim Elnett 3 Tage Glatt Stylingspray sind meine Haare sogar im nassen Zustand sofort kämmbar und fühlen sich weich und geschmeidig an.

Balea Styling Lockenlotion*

ca. 1,75 €/ 100 ml (nur bei dm Drogerien)

Wenn ich mir Locken mache, dann nur noch mit dieser Lockenlotion. Ich habe keine Ahnung wie das funktioniert, aber meine Locken halten damit in meinem feinen Haar ewig und hängen sich nicht aus. Magie! 😀

Beauty Jahresfavoriten 2017

Tools

FOREO Espada*

ca. 149 € (z.B. über Amazon**)

Der ESPADA Akne Pen ist wohl mein liebstes Beauty Tool des Jahres. Da meine Haut schnell irritiert ist und ich deshalb hin und wieder unter Pickeln und Unreinheiten zu leiden habe, freue ich mich umso mehr, dass ich dieses praktische Gerät ausprobieren konnte. Mit Blauchlicht, das selbst Hautärzte für Ihre professionellen Behandlungen anwenden, verschwinden Pickel damit wesentlich schneller und kommen auch nicht wieder. Meinen Beitrag dazu gab es hier.

Silisponge Make-up Applikator

ca. 7,00 € (z.B. über Amazon**)

Nach dem mega Hype hat 2017 der Silisponge bei mir den Beautyblender abgelöst. Das kleine Silikonkissen hat für mich deutlich mehr Vorteile, wie z.B. die leichte Reinigung, weniger Foundationverbrauch und Langlebigkeit. Foundation und Concealer lassen sich auch super auftragen und es gibt kein Anfeuchten mehr, wie beim Beautyblender. Auf die Idee zu wechseln hat mich schließlich Mona mit ihrem Beitrag gebracht 🙂 .

FOREO LUNA go*

ca. 99,00 € (z.B. über Amazon**)

Die mini Version der LUNA ist mir letztes Jahr besonders ans Herz gewachsen, da ich viel unterwegs war und die kompakte Größe einfach perfekt ist zum Reisen. Sie hat nahezu alle Vorteile der großen LUNA und nimmt dabei im Kosmetiktaschen fast keinen Platz weg. Meine Review dazu gab es hier.

Beauty Jahresfavoriten 2017

Düfte

Bvlgari Omnia Crystalline Eau de Parfum

ca. 42,00 €/ 40 ml (z.B. über Amazon**)

Mein All-time Favorite Duft ist wohl das Omnia Crystalline von Bvlgari. Ich finde der Duft passt einfach zu jeder Jahres- und Tageszeit. Der Duft ist sanft blumig mit Kopfnoten aus Mandarine und Lotusblüte, in der Herznote aus Iris und Heliotrop und in der Basis mit Benzoe, Moschusakkord und Sandelholz.

Gucci Bamboo Eau de Parfum

ca. 36,00 €/ 30 ml (z.B. über Amazon**)

Im Frühjahr und Sommer habe ich außerdem gerne Gucci Bamboo in der Eau de Parfum Variante getragen. Das Eau de Toilette hatte ich bereits für gut befunden und deshalb dann auch das Eau de Parfum gekauft. Der Duft ist frisch und blumig mit Bergamotte im Auftakt, Casablanca Lilie, Orangenblüte, sowie Ylang Ylang in der Herznote und Sandelholz, Bernsteinnoten und Tahitianische Vanille in der Basis.

Yves Saint Laurent Black Opium Eau de Parfum

ca. 64,00 €/ 50 ml (z.B. über Amazon**)

Mein liebstes Parfum in der kalten Jahreszeit ist definitiv Black Opium von Yves Saint Laurent! Der Duft ist orientalisch und schwer, genauso wie ichs mag 🙂 . Die Kopfnoten beinhalten Rosa Pfeffer und Orangenblüte, die Herznote besteht aus Kaffee und jasmin. In der Basis befinden sich Vanille, Patchouli und Zeder.

Beauty Jahresfavoriten 2017

So das waren sie meine Beauty Favoriten 2017. Es ist einiges zudammen gekommen, wobei ich mich wirklich nur auf eine Auswahl beschränkt habe 😀 .

Was waren eure Favoriten im letzten Jahr? Kennt ihr meine Produkte vielleicht sogar auch?

Beauty Jahresfavoriten 2017

* PR-Sample

** Affiliate-Link


wallpaper-1019588
Beste Geschenkideen für Gamer
wallpaper-1019588
8 Gartenideen für wenig Geld: Mit geringem Budget Gartenträume verwirklichen
wallpaper-1019588
Trailrunning: Training im Winter
wallpaper-1019588
Spielend Anatomie lernen