[Beauty-DIY] Indische Hochzeits- bzw. Kurkuma-Maske

[Beauty-DIY] Indische Hochzeits- bzw. Kurkuma-Maske
Huhu Ihr Lieben,
ich wollte seit Wochen und Monaten endlich mal eine Kurkuma-Gesichtsmaske ausprobieren - was liegt bei den Hochzeitsvorbereitungen näher als eine indische Hochzeitsmaske?
Kurz zu Kurkuma aka. Turmeric (engl.): 
Die gelben Farbstoffe wirken antibakteriell, antioxidativ und entzündungshemmend. Kurkuma hilft somit also gegen Entzündungen und führt zu kleineren Poren.
Viele Rezepte haben gefühlte 100 Zutaten - darauf hatte ich aber keine Lust, zumal ich exotischere Zutaten eh selten im Haus habe. Also dachte ich mir, ich probiere mal eine Art "Basic Variante" des Ganzen:
[Beauty-DIY] Indische Hochzeits- bzw. Kurkuma-Maske
  1. Ihr braucht Kurkuma. Sinnvoll, oder? (;
  2. Nun entscheidet Ihr, ob Ihr diese Maske nur mit Wasser, mit Wasser und einem Öl (egal welchem) oder nur Öl anmischen wollt. Ich habe sie mit Öl und Wasser gemacht.
  3. Ihr mischt den ganzen Spaß zusammen...
  4. Tragt die Maske in Eurem Gesicht auf.
  5. Lasst sie gut trocknen...
  6. Und wascht sie danach herunter. Die Maske hinterlässt einen gelben Stain... ist also, meiner Meinung nach eher was für Abends,.. (; Die Wattepads sind übrigens NACHDEM ich das Gesicht bereits mehrfach gewaschen habe mit Gesichtswasser entstanden... 

Weitere Varianten gäbe es mit Milch oder Zitronensaft, Haferflocken (also als Peeling) oder Honig.
Steht Ihr auch so sehr auf Beauty-DIYs wie ich?
Probiert Ihr sowas gern aus?
In diesem Sinne & bis bald,
[Beauty-DIY] Indische Hochzeits- bzw. Kurkuma-Maske

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte