[Beauty] DIOR Fall Look 2016 Skyline


Bei den Herbst und Weihnachtslooks freue ich mich immer besonders auf Dior. Ich liebe das Packaging und die Nuancen sind bei mir meist ein Volltreffer.

Für diesen Herbst hat Peter Philips, der Leitende Make-up Artist von Dior, einen Beauty Look kreiert, der Licht und Schatten sowie eine wagemutige Frau in Dior zelebriert, die experimentierfreudig ist. Eine Frau, die mit der Skyline Kollektion noch schöner wird, deren Lidschatten und Rouges, Lippenstifte und Augenbrauenstifte von den Techniken der Make-up Profis inspiriert wurden. Das Gesichtsrelief wird natürlich konturiert, während die Lidschatten in Herbsttönen einen strukturierten Blick kreieren und Nägel und Lippen in gewagten Farben erstrahlen: Genau wie der Eiffelturm, das charakteristische Symbol, das Peter Philips zu der Skyline Kollektion inspiriert hat.

bildschirmfoto-2016-10-06-um-13-00-51

Ich hatte mir 2 Produkte aus dem Look ausgesucht, die mich sehr interessieren. Zum einen den Highlighter, da dieser schimmernd aber nicht glitzerig wirkt. Zum anderen liebe ich die Dior Addict Lippenstifte und die Farbe „Sophisticated“ hat mich direkt angelacht.

DIORSKIN NUDE AIR LUMINIZER POWDER …ein Puder für Kontur und Leuchtkraft

Wie gewohnt von Dior liegt bereits ein kleiner Kabuki bei, der auch brauchbar und weich ist. Dennoch, je nachdem in welchen Bereich ich das Puder auftrage und was ich damit erzielen möchte, wähle ich entsprechende Pinsel aus meiner Sammlung um eine bessere Kontrolle zu haben.

hl1

Ein Puder so leicht wie ein Windhauch, eine stark pigmentierte Formel mit Leuchtkraft, eine universelle Farbe, die sich an alle Hauttöne anpasst. Die kaum spürbare Textur von DIORSKIN NUDE AIR LUMINIZER kreiert einen fantastischen Glow, einen glänzenden Schein für einen strahlenden Teint

HL2.jpg

Schaut euch diesen Glow an! Er ist natura noch so viel schöner als auf dem Foto und ich bin mega happy, dass er wirklich nicht glitzert sondern einen sehr feinen und edlen Schimmer hat. Durch das rosé wirkt er auch nicht kalt und eisig sondern passt sich sehr gut meinem neutralen bis beigen Hautton an. Ich habe ganz oft das Problem, dass Highlighter oder Luminizer bei mir sehr aufgesetzt und unnatürlich wirken. Mit 50 möchte man sich nichts ins Gesicht pinseln was Fältchen und Poren noch eher negativ betont als hübsch hervorzuheben. Nicht nur das Packaging ist hier fantastisch, nein auch das Produkt, die seidig leichte Textur ist für mich und meinen Teint ein Träumchenen. Das Licht reflektiert auf der Haut sehr vorteilhaft, sehr harmonisch. Einer meiner schönsten Highlighter, der sich da nun in meiner Schublade tummelt. Ich bin richtig angetan und solltet ihr noch auf der Suche sein, schaut ihn euch mal an! Lässt sich ganz zart auftragen oder intensiv, ganz nach Gusto der Trägerin. DIORSKIN NUDE AIR LUMINIZER POWDER 001 UVP 53.90€ Ihr braucht auch nicht panisch losrennen, das Schätzchen bleibt nämlich im Sortiment und ist nicht limitiert.

HL3.jpg

DIOR ADDICT LIPSTICK „927 Sophisticated“ HYDRA-GEL-KERN UND SPIEGELGLANZ

Ich mag die Dior Addict Lippenstifte so gern, da sie ordentlich viel Feuchtigkeit spenden. Mein Lippenrelief lässt aufgrund meines Alters nach und es machen sich kleine Lippenfältchen breit. Durch das glossige, leicht sheere  Finish, wirken meine Lippen etwas frischer und optisch aufgepolsterter. Die Farbintensität ist meist nicht mega bääääm und sie sind dadurch für mich im Alltag gut tragbar. „Sophisticated“ ist der perfekte Begleiter im Herbst, durch sein leicht metallisches Finish hat er ein besonderes i-Tüpfelchen gegenüber den klassischen Addicts, dennoch bleibt er damit alltagstauglich.

Ich zeige immer ungern Tragebilder mit Lippenstift, da die Nuancen bei mir wirklich zu anderen Frauen sehr stark differieren und kein allgemeiner Maßstab sind. Das musste ich jetzt schon so oft feststellen, dass die Farben bei mir aufgrund meiner stark durchbluteteten Lippen ganz anders ausfallen. Vermutlich wirkt er bei den meisten etwas bronziger als bei mir, denn bei mir kommt das Lippenrot recht dominant durch. Trotzdem, ich mag ihn an mir. Probiert ihn einfach aus und lasst ihn euch auftragen- ein Swatch auf dem Handrücken ist oftmals nicht sehr aussagekräftig. Es gibt noch 2 andere Nuancen, sie sind alle drei limitiert. UVP 35.50€

Lip.jpg

Ich möchte mir den dunklen Lipgloss und die Lidschattenpalette von dem Look oben auf dem Pic doch mal in Natura anschauen…vielleicht wäre das noch ein Anreiz. Das Neugiertier in mir trampelt etwas vor sich hin.

Habt ihr die Kollektion schon gesehen, etwas davon ausprobiert? Macht euch etwas neugierig oder lässt euch alles kalt?

Signatur 2015

Pr Sample PUR


wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Masters letzte Meldungen
wallpaper-1019588
Bei geschickter Manipulation bröckelt der Widerstand
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
In der Corona-Krise bettelt Madrid bei den Reichen
wallpaper-1019588
Die erste Ausgabe der Tennismeisterschaften “Mallorca Championships” ist abgesagt worden
wallpaper-1019588
Oliver Bernd – Wir lieben das Leben
wallpaper-1019588
Die Regierung wird im April dieses Jahres mit der Zahlung von Mietzuschüssen beginnen