[Beauty] Biotherm L'Eau by Lait Corporel

[Beauty] Biotherm L'Eau by Lait Corporel Ich liebe es ja wirklich neue Düfte auszuprobieren und so war ich wirklich mehr als happy, als ich die Chance bekommen hatte L'Eau by Lait Corporel von Biotherm zu testen. Gerade im Frühling oder im Sommer greife ich wirklich gerne zu frischeren und leichten Düften und von der Beschreibung her hat dieser Duft von Biotherm wirklich seeeehr ansprechend geklungen. Schauen wir mal, ob der Duft auch in der Realität so gut ist, wie er sich auf dem Papier anhört...


[Beauty] Biotherm L'Eau by Lait Corporel
Was macht die Lait Corporel bzw. L'Eau by Lait Corporel von Biotherm aus?
Die legendäre Lait Corporel fasziniert uns bereits seit 1972 mit ihrem einzigartigen Duft. L’EAU, das belebende Eau de Toilette inspiriert vom legendären Zitrusduft der Lait Corporel von Biotherm. Ein verführerischer Genuss für die Sinne, in dem natürliche Essenzen von spritziger Orange, Mandarine und Bergamotte mit wohltuend sanften Akkorden von Freesien und Zedernholz verschmelzen. Fühlen Sie die unwiderstehliche Anziehungskraft intensiver Frische und vitalisierender Energie von L’EAU – dem einzigartigen Körperpflegeduft von Biotherm. via Douglas
Wie wird der Duft von der bekannten Lait Corporel beschrieben?
Das Wichtigste ist natürlich der Duft bzw. wie sich dieser Duft in seinen einzelnen Noten zusammensetzt. Die Kopfnote besteht hierbei aus Bergamotte, Orange und Mandarine. Als Herznote weist der Duft Ingwer, Freesie und Elemi Essenz. Und zu guter Letzt folgt noch die Basisnote mit Zedernholz und Moschus. Alleine vom Lesen her kommt mir ein Gedanke: Interessant!
Nun aber zu meinem ersten Eindruck vom Eau de Toilette von Biotherm:
Zuerst einmal fällt einem der recht schwere und wertige Glasflakon ins Auge, der auch wirklich gut in der Hand liegt. Verschlossen wird der Flakon mittels einer glänzend silbernen Kappe, welche einfach aufgesteckt wird, aber trotzdem gut hält. Enthalten sind 100ml Eau de Toilette.
Der Flakon an sich weist einen, wie ich finde, hübschen Farbverlauf von einem durchsichtigen dunklen Blau im oberen Bereich bis hin zu einem undurchsichtigen Weiß am unteren Ende der Flasche auf. Die Farbgestaltung gefällt mir insgesamt auch sehr gut, denn alles ist in Grau, Silber, Blau und Weiß gehalten und wirkt schön clean. Das Eau de Toilette an sich ist nicht gefärbt, was mir meist auch am liebsten ist.
Beim ersten Aufsprühen des Duftes bemerkt man sofort die Zitrusnoten. Im weiteren Verlauf entwickelt sich der Duft dann aber durchaus noch in eine leicht blumige Richtung, bei dieser allerdings auch die Zedernholznote erkennbar ist. Die Haltbarkeit des Duftes ist für eine Eau de Toilette absolut in Ordnung, nach einem halben Tag ist meiner Meinung nach der meiste Duft verflogen.
Und wie finde ich den Duft L'Eau by Lait Corporel nun abschließend betrachtet?
Ich muss sagen, dass ich anfangs schön skeptisch aber auch total neugierig war und mir nicht sicher war, ob ich mir diesen Duft an mir vorstellen konnte, obwohl ich gerne auch leichtere Düfte trage. Nachdem ich L'Eau by Lait Corporel allerdings einige Male getragen hatte, muss ich sagen, dass ich diesen Duft toll finde. Es ist halt einfach mal ein ganz anderer Duft, zumindest für meine Verhältnisse, wenn ich bedenke, was ich sonst für Düfte trage. Er ist einfach unglaublich frisch und leicht und genau das gefällt mir richtig gut. Ich trage den Duft manchmal auch zu Hause einfach nur so nach dem Duschen auf (auch wenn ich nicht vorhabe das Haus zu verlassen), weil er mir einfach ein gutes Gefühl gibt. Meiner Meinung nach ein absolut toller Duft von Biotherm!
Dieses Produkt wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt und dieser Post spiegelt meine eigene Meinung zum Produkt wider.


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?