Beats For Life – Wettbewerb

Beats For Life – WettbewerbEs gibt Themen, über die denkt man einfach nicht gerne nach. Die längst fällige Steuererklärung zum Beispiel oder der immer wieder aufgeschobene Zahnarzttermin.
Und dann gibt es da Sachen, die noch viel schwerer auf der Seele liegen, wenn man sich erst mal damit beschäftigt. Die Themen HIV und Aids gehören wohl definitiv dazu.

Und Fakt ist doch: Aids-Galas mit künstlich lächelnden D-Promis und Präventionsfilme, die wirken als kämen sie direkt aus den 80ern, tragen nicht gerade dazu bei, dass man im Eifer des Gefechts den Kopf dann doch nicht gänzlich ausknipst und aufs Gummi beharrt.

Beats For Life – Wettbewerb

Glücklicherweise gibt es Menschen wie Philipp Poisel, Dota und die Stadtpiraten, Madsen, Herrenmagazin oder eben auch einen Simon Gosejohann, die Veranstaltungen wie “Beats For Life” unterstützen.

Hier wird unter der Schirmherrschaft von Claudia Roth zum großen Kreativcontest aufgerufen. Eingeschickt werden können Songs und Performances, die sich mit dem Thema HIV / Aids auf eine Weise auseinandersetzen, die weder die Moralkeule schwingt, noch das Ganze verharmlost. Sex haben schließlich alle gern. Man muss halt nur wissen wie.

Darum gibt’s dann für den Gewinner auch direkt den mit 3.000 € dotierten Konrad-Lutz-Preis, der im Rahmen der Reminders Day Aids Gala am 27.August 2011 in Berlin verliehen wird. Mitmachen lohnt sich also.

Mehr Infos zur Teilnahme findet Ihr auf der Beats For Life-Homepage.


wallpaper-1019588
Wanderstöcke: Test & Vergleich (05/2021) der besten Wanderstöcke
wallpaper-1019588
Volleyballnetz: Test & Vergleich (05/2021) der besten Volleyballnetze
wallpaper-1019588
Emmanuel Macrons Rede anlässlich des 200. Todestages von Napoleon
wallpaper-1019588
16 Wasserpflanzen gegen Algen für einen sauberen Teich