Bauchgefühl ist wichtig

BauchgefühlKennst Du das auch?

Manchmal hast Du so ein komisches Bauchgefühl?

Eine Intuition, die Dir sagt: Nimm diesen Weg lieber nicht – geh lieber einen anderen.

Und trotzdem fällt es Dir schwer, auf dieses Bauchgefühl zu hören.

Denn Dir fehlt “der Grund” – die rationale Begründung für dieses Gefühl.

Warum ist das so?

Und warum ist unser Bauchgefühl so wichtig?

Die Antworten darauf findest Du in der neuen changenow Frage der Woche. Darin zeige ich Dir, was mein Freund Frank von einem alten hawaiianischen Surfer gelernt hat – und wie er wieder in Verbindung mit seinem Bauchgefühl gekommen ist.

Klicke einfach hier auf Play und höre Dir die Frage der Woche jetzt an.

Podcast: Download

zum Herunterladen einfach auf “Download” oben klicken

PDF zur Frage der Woche

Hier ist Dein PDF zur Frage der Woche. Nutze dieses Werkzeug. Schneide Dir die changenow Erinnerungskarten aus. (Manche nennen sie auch Affirmationskärtchen.) Nutze diese Karten für Dich, um Dich immer wieder an die wichtige changenow Frage der Woche zu erinnern.

PDF download

Wenn Dir diese Frage der Woche gefallen hat, dann abonniere sie doch einfach (gratis!) auf itunes :-)

Warum ist unser Bauchgefühl so wichtig?

Der Kontakt zu Deiner Intuition

Wir leben in wundervollen Zeiten – es gibt heute mehr Möglichkeiten als jemals zuvor. Wir können einfach und schneller kommunizieren – rund um den Globus – und das fast kostenlos. Es gibt unzählige Informationen, die frei verfügbar sind im Internet. Wir können alles lernen, was wir wollen.

Doch grade weil es so viele Möglichkeiten gibt, wird es immer schwieriger zu entscheiden: Was ist wirklich wichtig für mich? Ist diese Gelegenheit wirklich gut für mich? Oder passt das gar nicht zu mir? Ist das hier meine Welle? Oder sollte ich diese Welle einfach auslassen?

Damit wir entscheiden können, was wirklich wichtig ist für uns, brauchen wir eine gute Verbindung zu unserem Bauchgefühl, eine starke Intuition. Denn in unserem Bauchgefühl ist eine riesige starke Intelligenz beheimatet, die wir allzu oft außen vor lassen. Wir schöpfen das Potential unseres natürlichen Gefühls für “Das passt.” oder “Das passt nicht.” zu selten aus.

Das Bauchgefühl macht es einfach

Es ist so einfach, sein Leben komplex und kompliziert zu machen. Wir können eine riesige Menge total komplizierter Sachen da reinstopfen. ;-) Doch die wahre Herausforderung ist es, unser Leben wieder zu vereinfachen. Damit wir die Dinge, die wir tun, auch wirklich geniessen können. Damit wir Zeit haben für die wichtigen Dinge im Leben wie:

  • Umarmungen
  • Gespräche mit lieben Freunden
  • Liebe
  • mit unseren Kindern spielen
  • unser Sein im Jetzt und Hier geniessen
  • Liebe machen (unglaublich, wie viele Menschen dafür “keine Zeit” haben! ;-) )
  • das Sönnchen reinlassen. Zum Beispiel einfach mal in der Sonne sitzen und einen Kaffee trinken. Sonst nichts.
  • unseren ganz persönlichen “Surf”

Wir leben in ganz besonderen Zeiten. Wundervollen und aufregenden Zeiten. Zeiten, in denen wir unsere persönliche Welle wirklich reiten können. Zeiten, in denen wir unser Bauchgefühl brauchen, um entscheiden zu können: Was ist wirklich wichtig für mich?

Was ist jetzt zu tun?

Nimm die Herausforderung an! :-) Triff in den nächsten 7 Tagen jeweils 3 Entscheidungen “aus dem Bauch heraus”. Fang mit den kleinen Dingen an. Lerne, Deinem Bauchgefühl wieder zu vertrauen.

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden! Nutze dafür einfach den Twitter oder Facebook Button unter dem Beitrag.

Schreib mir einen Kommentar! :-) Was hast Du aus dieser Frage der Woche für Dich mitgenommen? Ich bin schon sehr gespannt! :-)

Hab eine wundervolle Woche und lass viel das Sönnchen rein!

Dein André


wallpaper-1019588
Tag der Artischockenherzen – National Artichoke Hearts Day in den USA
wallpaper-1019588
Rasanter Start in die Frühlingszeit - mit Berg Go-Karts & Osterideen von Spielheld
wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
Ganzkörper Intervalltraining 1: All Inclusive-Workout
wallpaper-1019588
Wenn ich 73 bin ...
wallpaper-1019588
Wie Dankbarkeit zu mehr Glück führt (wissenschaftlich erwiesen)
wallpaper-1019588
Kerzenhalter selber machen – eine minimalistische Idee mit dem PINTOR von PILOT
wallpaper-1019588
Käsekuchen ohne Boden