Barry White – ein Sound geht um die Welt

Der amerikanische Sänger Barry White wurde am 12. September 1944 in Galveston / Texas geboren.

Nachdem er erste musikalische Gehversuche unternommen hatte, u.a. in einer Band namens „Upfront“, kam für White der Durchbruch mit der Gründung der Gruppe „Love Unlimited“, die er auch selbst produzierte.

Auch unter der Bezeichnung „Love Unlimited Orchestra“ veröffentlichte White Alben mit eher dem Easy Listneing zuzurechnenden Stücken. Seinen größten Erfolg erzielte er mit dem 1973 entstandenen „Love´s Theme“.

Der legendäre „Phillysound“ war geboren, der seinen Weg um die Welt von Philadelphia aus bahnte.

Im gleichen Jahr begann der Künstler dann auch LP´s unter seinem eigenen Namen zu veröffentlichen.

Das Ergebnis waren schliesslich weit über 100 Millionen verkaufte Tonträger.

Unvergessen bleiben Songs wie „You´re the First, the last, my everything“ oder „Let the music play“.

Barry White starb am 04. Juli 2003 in Los Angeles nach langer Krankheit.



wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Gemeinsam Wachsen DIE Lebenslange Lernplattform startet 30.11
wallpaper-1019588
Katzenjahre in Menschenjahre umrechnen – So alt ist deine Katze wirklich
wallpaper-1019588
So klein wart ihr mal – Erinnerung bewahren mit Das Geburtsposter
wallpaper-1019588
Pailletten Abendkleid nähen für den Deutschen Sportpresseball