Barbra Streisand wird 70

Barbra Streisand, geboren am 24. April 1942 in Brooklyn ist eine der kommerziell erfolgreichsten Unterhaltungskünstlerinnen der Musikgeschichte.

Ende 1955 nahm sie zum erstenmal einen Song auf; später arbeitete sie als Nachtclubsängerin und hatte 1961 in der legendären “Tonight-Show” den ersten TV-Auftritt.

Erst 1962 unterschrieb sie bei Columbia Records ihren ersten Schallplattenvertrag; ein Jahr später brachte sie mit dem “Barbra Streisand Album” ihre zweite LP heraus; ihre erste Platte gewann zwei Grammys.

Ab 1961 spielte Streisand in Musicals am Broadway; hier war “Funny Girl” einer ihrer größten Triumphe.

Mit diesem Musical, das 1968 auch verfilmt wurde, konnte die Sängerin zu einer gefragten Filmschauspielerin aufsteigen.

Filme wie “Is was Doc” , “The way we were” oder “A Star is Born” wurden internationale Erfolge.

1980 erschien das wohl bekannteste Streisand-Album. “Guilty” wurde von den Bee Gees produziert und enthält die Hit-Single “Woman in Love”.

2007 absolvierte die Künstlerin erstmals eine Europa-Tournee



wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten
wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten