Bananenkuchen mit Mandeln und Kirschen

Heute ist wieder einer dieser Tage, wo ich mir einfach nur denke: Ich brauche KUCHEN, und zwar ASAP! Kennt ihr solche Tage auch? Das ist meistens dann der Fall, wenn durch irgendwas mein Blutzucker so dermaßen in den Keller braust, dass ich einfach nicht anders kann und in die Küche flitze. Dieser Bananenkuchen mit Mandeln und Kirschen kommt da gerade recht, denn so schnell wie er zusammengerührt ist, so schnell kommt er auch schon wieder aus dem Ofen.

Bananenkuchen mit Mandeln und KirschenFür mich sind Bananenkuchen oder ein Bananenbrot immer etwas ganz Besonders. Meistens, wenn ich weiß was ich backen möchte, halte ich bereits im Supermarkt Ausschau nach reiferen Bananen. Wenn nicht, dann weiß ich ja, dass ich immer welche im Tiefkühler liegen habe, die dann nur noch darauf warten von mir zermatscht und in einen Kuchen gesteckt zu werden. Klingt jetzt brutal, aber muss so sein. Denn die Bananen geben dem Ganzen erst so richtig Saftigkeit. Nun ja, die gemahlenen Mandeln spielen da vielleicht auch ein wenig mit.

Bananenkuchen mit Mandeln und KirschenMittlerweile neigen sich ja auch schon meine Semesterferien dem Ende zu. Ich könnte jetzt eigentlich ein wenig jammern und sagen, dass ich sie nicht wirklich genießen konnte, aber das wäre dann doch „Jammern-auf-hohem-Niveau“. Klar, wir Studenten haben einen Monat für uns, bevor das neue Semester wieder durchstartet, aber auch in diesem Monat sitzt meine Wenigkeit nicht gerade still und tut nichts. Nein, der liebe Kevin hat nun wirklich damit angefangen seine Diplomarbeit vorzubereiten und die Dinge ins Rollen zu bringen.

Bananenkuchen mit Mandeln und KirschenVor ein paar Wochen, habe ich bereits meine gewünschte Betreuungsprofessorin kontaktiert, wie wir das jetzt gemeinsam managen werden. Seit letztem Oktober ist es nämlich Pflicht, eine Art Einführungskurs für die Diplomarbeit zu absolvieren. Jedoch findet der NUR (und ich betone das nun mit Absicht, vielleicht liest dies hier ja jemand von der Uni) in Linz statt. Für mich ein „kleiner“ Umweg von knapp 4 Stunden jede Woche. Das ist nicht wirklich tragbar auf 3 Monate hingesehen. Deswegen fanden wir da eine Regelung und ich schriebe daher gleichzeitig an meiner Diplomarbeit, welche ja auch Zwischengesichtet werden muss. Also Linz, mach dich auf etwas gefasst, du siehst mit jetzt öfter.

Bananenkuchen mit Mandeln und KirschenSoll ich dir einen Bananenkuchen mitbringen?

Eigentlich wollte ich ja auch wieder mehr für den Blog machen – habe ich auch wirklich – ein neues Kleidchen wurde vorbereitet und kommt Anfang März auch endlich zum Einsatz. Deswegen gibt es heute hier schon eine kleine Vorwarnung, obwohl wir uns bis dahin eh noch ein paar Mal lesen werden: Der Blog ist dann für ein paar Tage nicht erreichbar. Wenn ihr Lieblingsrezepte habt, dann druckt sie euch am besten aus. So wie diesen Bananenkuchen hier zum Beispiel.

Bananenkuchen mit Mandeln und KirschenNun aber genug der „Jammern-auf-hohem-Niveau“-Worte und der verheißungsvollen Vorankündigungen. Ich mach es mir jetzt auf der Couch gemütlich mit einer großen Scheibe von diesem Kuchen. Euch wünsche ich noch einen wundervollen Sonntag und wir sehen uns dann am Mittwoch mit einer kleinen Zusammenfassung wieder. Bis dahin: TSCHAU!


Bananenkuchen mit Mandeln und Kirschen   Drucken Zubereitungszeit 15 mins Backzeit 70 mins Gesamtzeit 1 Stunde 25 mins   Author: Law of Baking Ergibt: 10 Stücke Zutaten
  • 130 g Butter, weich
  • 150 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 2 Bananen, reif und zermatscht
  • 175 g Mehl
  • 50 g Mandeln, gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 1½ TL Backpulver
  • 3 EL Milch
  • ½ Glas Wechsel-Kompott, abgetropft
  • 100 g Mandeln, gehackt
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und eine Kastenform mit 22-24 cm Länge einfetten und mit Backpapier auslegen.
  2. Die Butter gemeinsam mit dem Zucker und dem Vanillezucker hellcremig rühren.
  3. Danach ein Ei nach dem Anderen hinzufügen und gut miteinander verrühren.
  4. Die zermatschten Bananen unter den Teig ziehen und gut verrühren.
  5. Mehl, Mandeln, Salz und Backpulver in einer Schüssel mischen.
  6. Nun Mehl-Mischung und Milch zur Butter-Mischung geben und verrühren.
  7. Die gehackten Mandeln unterheben.
  8. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen.
  9. Die Kirschen darauf verteilen und etwas in den Teig drücken.
  10. Dann für 60-70 min. backen oder bis ein Holzstäbchen, welches man in die Mitte sticht, wieder sauber raus kommt.
Notizen Sollte euer Bananenkuchen zu schnell braun werden, einfach mit etwas Alufolie abdecken. 3.5.3226
 

Der Beitrag Bananenkuchen mit Mandeln und Kirschen erschien zuerst auf Law of Baking.


wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
Kein Album in gemixter Sprache – Search Yiu im Whatsapp-Talk
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
New Year New Work – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Relaxdays Hochbeet aus Holz mit Ablagefach
wallpaper-1019588
JUFA Hotels Mariazell – Erlaufsee Sport Resort und Sigmundsberg Ausbau
wallpaper-1019588
Olga David zeigt ihre Gemälde in Shanghai
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (253): Mans Zelmerlöw, Impala Ray, Hollow Coves