Banana Muffins - Bananen Küchlein

Banana Muffins - Bananen KüchleinDonnerstag unterhielten wir uns so im Büro und stellten fest, dass wir ja schon eine Woche keinen Kuchen mehr gehabt hatten. Weil eine Woche im Kuchenbereich eine lange Zeit ist, sollte dem schnell abgeholfen werden. Wir entschlossen uns, so ganz ohne Grund am Freitag etwas Gebackenes mitzubringen.
Banana Muffins - Bananen KüchleinIch bin momentan auf dem Muffin-Trip - das habt Ihr sicher schon bemerkt - daher wurden es bei mir dann Banana Muffins. Das folgende Rezept ergibt 30 dicke Muffins.
150g geschmolzene Salzbutter
4 Bananen, zermanscht
500g Self Raising Flour (Mehl mit Backpulver drin, ersatzweise mehr Backpulver nehmen)
2 TL Backpulver
1 TL Natriumbicarbonat
1 TL gemahlenen Zimt
1 TL gemahlenes Muskat
230g feinen Zucker
2 TL Vanilleextrakt
4 freilaufende Eier
250ml Milch
30 Walnusshälften
Banana Muffins - Bananen KüchleinDie trockenen Zutaten kurz vermischen, die nassen Zutaten auch. Dann alles in Mr Ken Wood geben und gut durchmischen. Pro Förmchen 2 gute EL Teig füllen (oder wer einen Eisportionierer hat, diesen benutzen) und mit meiner Walnusshälfte abdecken. Bei 190 Grad ca. 20-25 Minuten backen.
Banana Muffins - Bananen Küchlein

wallpaper-1019588
Naruto-Macher Kishimoto kündigt neuen Manga an
wallpaper-1019588
Übung macht den Meister - Unser neues Kinder-Klavier & Verlosung
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: TinTin geben mit „Sphären“ weitere Einblicke in ihre Debüt-EP
wallpaper-1019588
Norwegian schließt seinen Standort in Son San Joan
wallpaper-1019588
Wochenbeginn, der Alltag und ein bisschen Kür
wallpaper-1019588
Spezialisten für die IT-Personalvermittlung
wallpaper-1019588
IDER: Ins Gesicht geschrieben
wallpaper-1019588
Warum mich der OMKO 2019 in Ingolstadt von Joschi Haunsperger umgehauen hat