Banana Guard: Schutz ist wichtig

Schutz ist wichtig. In allen Lebenslagen, aber vor allem für Bananen. Seit ich vegan esse, ist das Angebot, extern Nahrung zu bekommen, ziemlich gering geworden, was für mich bedeutet: mitnehmen. Trotz meiner super Lunchbox, die ich seit fast einem Jahr mein Eigen nennen darf, läuft es meistens darauf hinaus, dass ich Banane und Nüsse in die Handtasche werfe und überstürzt das Haus verlasse. Das wäre nicht weiter schlimm, würde die Banane nicht nach kurzer Zeit aussehen, wie Klitschko nach einem Boxkampf. Und bitte, was gibt es ekeligeres als eine braune, zerdrückte Banane in der Handtasche, zwischen Handy, Kugelschreiber und Unterlagen? Viel fällt mir da nicht ein, vor allem, weil braune Bananen bei mir ohnehin ein No-Go sind. Grün/Gelb müssen sie sein. Beim Stöbern ist mir dann der Bananen Wächter von Vacu vin unter den Mauszeiger gekommen und da ich ohnehin bestellen wollte, durfte er gleich mit. Banana Guard: Schutz ist wichtigBanana Guard: Schutz ist wichtig
Die normalen festen Dosen sind meistens nur für eine bestimmte Form Banane gemacht und wenn die nicht passt, dann hat man Pech gehabt. Die Form dieser Faltdose ist ehr universell gehalten und für alle Bananenformen gemacht. Zudem find ich super, dass sich die "Dose" komplett entfalten lässt und damit im Collegeblock verschwinden kann, sodass man nicht den ganzen Tag mit einer leeren Dose in der Handtasche unterwegs sein muss. Wie langlebig das Ding ist, wird sich heraus stellen, vermutlich sollte ich mir schon mal eine Rolle Duct Tape zulegen.
Grüne, gelbe oder braune Bananen?

Gruß und Kuss und