Baltikum: was ist Lausitz?

Nach einem ausgiebigen Stadtrundgang und wohlgenährt verlassen wir Nachmittag Dresden. Es war wunderschön hier - wir kommen bestimmt wieder einmal. Mir tut vom dauernden nach oben schen der Nacken weh.
Baltikum: was ist Lausitz? Baltikum: was ist Lausitz? Baltikum: was ist Lausitz?
Baltikum: was ist Lausitz? Eierschecken (nicht …schnecken!) seien eine traditionelle Spezialität aus Dresden. Schmecken wie – ööööhm – guuut.
In der Lausitz wurde lange Zeit Kohle abgebaut. Im Tagebau, nicht etwa unterirdisch. Übrig blieben riesengrosse Gruben in der Landschaft. Kahl und öde. Nun flutet man diese und gestaltet eine mehrere hundert Quadratkilometer grosse Seenlandschaft. Heute übernachten an einem solchen See. Er ist noch nicht ganz voll, aber jetzt schon zauberhaft schön.
Baltikum: was ist Lausitz? Baltikum: was ist Lausitz? Gleich nebenan steht der "rostige Nagel", ein neuer Aussichtsturm. Gut dreissig Meter hoch und aus rohem Stahl gebaut.
Baltikum: was ist Lausitz? Von oben sieht man die Seen. Manche bereits fertig, andere erst halbvoll.
Baltikum: was ist Lausitz? Im vergangenen Herbst erzählte uns Christoph von Mousse-au-chocolat in Spraydosen. Wie Dosenrahm, bloss mit Schokoladengeschmack. Bis heute versuchte ich vergebens einen solchen Schoko-Spray zu kaufen. Heute gelang es endlich! Man kann den Schoggi-Schaum einfach in den Mund sprühen - mmhhhmmm.
.

wallpaper-1019588
[Comic] Descender [6]
wallpaper-1019588
Wandercoaching: So findest du am Berg Antworten auf persönliche Fragen
wallpaper-1019588
Die PlayStation 5 soll PS1-, PS2- und PS3-Spiele über die Cloud abspielen können
wallpaper-1019588
Google Play Pass Spieleabo kostet 5 Euro monatlich