Balea Rasieröl

Hallo ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich bei dm das Rasieröl der Eigenmarke Balea entdeckt und musste es unbedingt ausprobieren.

"Balea Rasieröl sorgt für eine besonders schonende und gründliche Rasur. Die Formel mit dem natürlichen 5-fach Pflege-Öl-Komplex ist ideal für die Rasur der empfindlichen Haut der Beine, Achseln und Bikinizone geeignet."
Balea Rasieröl
Inhalt: 75 mlPreis: 2,95 €Das Rasieröl kommt in einer kleinen Verpackung mit Pumpspender daher. Den Spender finde ich sehr praktisch, allerdings ist es in der Dusche mit öligen Händen manchmal etwas schwierig ihn zu betätigen.Den Duft des Öls mag ich echt gerne, etwas schwierig zu beschreiben, aber es riecht etwas blumig, aber nicht zu intensiv. Meiner Meinung nach genau richtig. Das Öl wird in den Händen verteilt und dann auf die Haut aufgetragen. Dort hinterlässt es einen Ölfilm, der sich schützend auf die Haut legt. Man kann trotzdem problemlos rasieren und zusätzlich hat man das Gefühl, dass man seine Haut noch mit Feuchtigkeit versorgt.Zuerst hatte ich Bedenken, dass sich das Rasieröl in den Rasierer festsetzt und dass die Klingen dann stumpf werden. Dies war zum Glück nicht der Fall, man spült den Rasierer nach Gebrauch einfach mit Wasser aus, was man ja eh bei einer Rasur mit Rasiergel/-schaum auch oft tut.Balea Rasieröl
Fazit: Ich mag das Rasieröl echt gern, denn es pflegt die Haut und die Rasur kann ohne Probleme erfolgen. Das Einzige, was nicht ganz stimmt, dass man nur wenige Tropfen brauch. Ich muss mehrmals pumpen und deswegen ist das Produkt nicht gaaanz so ergiebig. Allerdings bin ich echt von dem Produkt begeistert, weil es mal was anderes ist und deswegen werde ich es mir bestimmt wieder nachkaufen.Habt ihr bereits Erfahrungen mit Rasieröl?Was sind eure Lieblingsprodukte in dem Bereich?

wallpaper-1019588
[Comic] Huck [1]
wallpaper-1019588
Beste Wandfarbe für Wohnzimmer neu
wallpaper-1019588
Holzfarben für den Aussenbereich
wallpaper-1019588
The Day I Became a God: Neues Poster veröffentlicht