Badezimmerträume

Toilette für Ideen in einer Kunstausstellung

Da ich selber ja nie gebaut habe, war es für mich interessant, die Häuslebauerei von Freunden in den letzten paar Jahren mitzuerleben.

Bemerkenswert für mich war hier die Erkenntnis, dass die meiste Planungsarbeit im Innenbereich weder die Farbe der Gardinen noch die Einbauküche, sondern die Erfüllung jedweder Badezimmerträume verlangt.

Das mag zum einen daran liegen, dass man in den Feuchträumen durch die Verlegung der Wasser- und Abwasserrohre gebunden ist, zum anderen daran, dass es in den letzten Jahren immer mehr und schönere Ideen zur Gestaltung dieser in grauer Vorzeit so sehr vernächlässigten Einrichtungen entstanden sind.

Ich meine: Früher hatte man linker Hand ein Waschbecken, dann kam die Badewanne und geradeaus das Klo, die Keramiken waren standardisiert und der nötige Gestaltungsspielraum beschränkte sich auf die Auswahl der Wand- und Bodenfliesen.

Heute kann man zwischen Whirlpool oder Eckbadewanne, ebenerdige Dusche, eckige oder runde Waschbecken wählen und muss sich dabei noch entscheiden, ob man ein Urinal oder ein Bidet möchte und wenn ja, warum.
Wer sich einmal auf einer x-beliebigen Händlerseite, wie http://www.reuter.de/ umschaut, der wird von dem Angebot schier erschlagen.
Und auch ohne viel Teak und sonstigen mondänen Schnickschnack, der die Hausfrau putzeifrig verzweifeln lassen kann und die Drapierung von Badeentchen aller Art verbietet, können die eigenen Badezimmerideen mehr ins Geld gehen, als eine solide Einbauküche.

Wer sich fernab des deutschen Standards in individuell gestalteten Räumen säubern möchte, sollte nicht nur für hochwertige Produkte (die nicht unbedingt aus dem Baumarkt stammen sollten) sorgen, sondern auch für Handwerker, die in der Lage sind, dass schöne Zeug einigermaßen fachgerecht zu installieren.

Freunde von uns können trockenen Fußes in ihrer ebenerdigen Dusche duschen, dafür steht der Rest des Hauses dann unter Wasser, weil das Gefälle zum Abfluss falsch konstruiert worden ist.
Ich kenne Hausbesitzer, deren Badezimmer wegen Schimmels, hervorgerufen durch mangelnde Abdichtung geschlossen werden musste. Andere hangeln sich von einem Wasserrohrbruch zum nächsten und gehen in das örtliche Schwimmbad, wenn sie sich einmal wieder ordentlich waschen wollen.

In Prospekten sieht man Badezimmer, die sind schöner, als das Wohnzimmer meiner Oma und würden Platz für 3 tamilische Familien bieten.

In der Praxis sieht man, dass es oft gar nicht so einfach ist, seine Badezimmerträume zu erfüllen!

Foto: Ideen fürs Klo in einer Kunstausstellung auf Teneriffa ©Sabienes
Text: Badezimmerträume ©Sabienes

 


wallpaper-1019588
New Year New Work – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
einfacher köstlicher Weihnachtskuchen: Zimtstern-Kuchen mit Streuseln – recipe for simple cinnamon christmas cake
wallpaper-1019588
Isolated Youth: Guter Anfang
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
DIY Mini Tannenbaum-Anhänger aus Makramee
wallpaper-1019588
Er hat mir gestern eine geklatscht
wallpaper-1019588
"Bitteschön Dankeschön" - Retrospektive über Martin Kippenberger in der Bonner Kunsthalle
wallpaper-1019588
V Wars Netflix