Bad Kreuznach, Hinweise nach Verfolgungsfahrt erbeten

55543 Bad Kreuznach, Innenstadt

Sonntag, den 08.04.2012, 04:10 Uhr
Am frühen Sonntagmorgen wurde ein von drei Frauen benutzter Pkw ab der alten Nahebrücke über die Beinde, die Wilhelmstraße, Rüdesheimer Straße, den Wahlsberg bis zur Tankstelle in der Rüdesheimer Straße verfolgt. In der Rüdesheimer Straße bedrohte der Beifahrer die Frauen mit der Faust. Beängstigend war zudem, dass die drei männlichen Insassen der silbernen Mercedeslimusine während der Verfolgung Sturmmasken aufgezogen hatten.
Die Frauen suchten Schutz in der Tankstelle und verständigten die Polizei.
Die Insassen des Mercedes suchten vor Eintreffen der Polizei das Weite.
Die Polizei bewertet die Hinweise als glaubhaft und erbittet sich Hinweise zu den jungen Männern und deren Fahrzeug.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Kreuznach, 0671-8811-100, entgegen.

 

Polizeidirektion Bad Kreuznach



wallpaper-1019588
Netflix kündigt weitere Partnerschaft mit Anime-Studios an
wallpaper-1019588
„Time to Say Goodbye“: Die letzte Fahrt der 90 Jahre alten Pendelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Bland
wallpaper-1019588
Bodega Biniagual
wallpaper-1019588
Wonderboy: The Dragon's Trap - Let's Play mit Benny
wallpaper-1019588
Rezension: Eat. Plants.
wallpaper-1019588
Sonntag, 20.10.2019 – ab 18:00 Uhr Warnstufe GELB