Backmischung im Glas Teil 3

Guten Morgen,
letzte Woche bekam ich Post vom Dr. Oetker Back-Club
und in dem Heft "Gugelhupf" fand ich das Rezept
für Luise
Luise ist ein Schoko Kuchen mit Kaffee-Rum-Note.
Ich dachte, den muss ich unbedingt backen und
der müsste doch auch als Backmischung funktionieren.
Backmischung im Glas Teil 3
Und es hat funktioniert...
Backmischung im Glas Teil 3
Natürlich habe ich Luise auch gebacken:
Backmischung im Glas Teil 3
Uns hat der Kuchen sehr gut geschmeckt,
laut Rezept kommt noch Schokoglasur auf den Kuchen,
da ich aber keine da hatte, habe ich den Kuchen mit Puderzucker bestreut.
Der Geschmack von Kaffee und Rum ist dezent,
aber gibt dem Kuchen doch die gewisse Note.
Backmischung im Glas Teil 3
Hier kommt das Rezept:
350 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 g gemahlene Haselnüsse
1 TL gemahlener Zimt
225 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
50 g geraspelte Schokolade
1 EL Backkakao
Alle Zutaten nacheinander in
ein 1 l Glas ( z. B. 1 l Flasche Landliebe Milch )
schichten.
Noch hinzufügen:
125 g weiche Butter oder Margarine
1 EL Speiseöl, 4 Eier, 150 ml kalter Kaffee und 4 EL Rum
Anleitung :
Alle Zutaten mit der
Backmischung aus dem
Glas zu einem glatten
Teig verarbeiten. Den Teig in eine
gefettete Gugelhupfform
füllen und bei 160° (Heißluft) etwa
50 min. backen.
Nach belieben mit einer
Schokoglasur überziehen.
Zusätzlich kann man noch ein kleines Fläschchen
Rum mit an die Flasche hängen.
Liebe Grüße Conny


wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten
wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten