Backen mit Christina

Es gibt wohl kaum jemanden, der dem köstlichen Duft von frischgebackenem Brot oder Gebäck widerstehen kann. Wer diese betörende Geruchsnote nicht nur morgens beim Bäcker genießen möchte, der kann die Kunst des Brotbackens mit dem Buch „Backen mit Christina" von Christina Bauer, erschienen bei Löwenzahn in der Studienverlag Ges.m.b.H., erlernen.

Die Autorin zeigt in ihrem Werk wie sich mit wenigen Zutaten in kurzer Zeit unkompliziert und schnell Selbstgemachtes in Form von Brot, Gebäck und Süßem zaubern lässt. Durch vielfaches Erproben sind die 50 Rezepte gelingsicher und eignen sich somit auch perfekt für ungeübte Bäcker.

Das Inhaltsverzeichnis im Überblick:
- Frisches Gebäck in Windeseile
- Kleines Back-ABC
- Wichtiges zu den Backzutaten
- Wenn es nicht so gut gelingt: mögliche Ursachen
- Jetzt wird geknetet ...
- die Zubereitung von Germteig
- die Zubereitung von Sauerteig
- Meine Tipps fürs gute Gelingen
- Mein Krapfen-Einmaleins
- die wichtigsten Helferlein
- Brote
- Weckerl, Semmerl & Co.
- Pikant gefülltes Gebäck
- Alles aus einem Teig
- Traditionelles aus meiner Heimat
- Alphabetisches Rezeptregister
- Glossar

Zu Beginn wird Grundlegendes wie die Vorstellung der gängigsten Getreidesorten, Erklärung der unterschiedlichen Typenzahlen, sowie eine praktische Tabelle mit Typenbezeichnung in Österreich und Deutschland behandelt. Auch die Hauptzutaten wie Germ, Salz, Backmalz, Gewürze, Nüsse und Saaten etc. werden erläutert. Sollte mal etwas nicht ganz so klappen wie geplant, unterstützt eine eigene Hilfestellung der Ursache auf den Grund zu gehen.

Im Kapitel „Jetzt wird geknetet" erfährt der Leser alles Wissenswerte zum praktischen Umgang mit dem Teig. Zusätzlich ist eine Anleitung zur Herstellung eines selbstgemachten Sauerteiges enthalten. Weitere praktische Tipps rund ums Backen und eine kurze Liste der wichtigsten Hilfsmittel bzw. Küchengeräte bereiten gut auf das erste Selberbacken vor.

Jedes Rezept wird durch ein schönes Foto in Szene gesetzt, sodass man am liebsten sofort loslegen möchte. Wichtige Daten wie Zutaten, Backtemperatur und Backzeit sind übersichtlich angegeben und die Anleitungen sind in einzelne Schritte gegliedert und sehr gut verständlich. Gelegentliche Tipps für Variationen und Verwendung sorgen für noch mehr Vielfalt. Komplexere Handgriffe können aufgrund von Schritt-für-Schritt-Fotos nachvollzogen werden.

Die Rezeptauswahl ist sehr umfangreich und reicht von einfach und klassisch wie beispielsweise Hausbrot, Lungauer Bauernlaib, Weißbrot, Salzstangerl, Semmerl, Topfengolatschen, Buchteln, Vierer-Zopf-Striezel,... bis hin zu ausgefallener alias Lungauer Eachtlingbrot, Herzerlbrot, Schinken-Käse-Stangerl, Pesto-Stern, Schnittlauch-Zwiebel-Schnecke, gefülltes Fladenbrot, Mandelblume, Mohnkronen uvm. Traditionelle Rezepte wie Lungauer „Grantnudl", Schnuraus, Fastenbrezen etc. laden ein, die Heimat von Christina Bauer, den Salzburger Lungau, kulinarisch zu entdecken.

Den Abschluss bilden das alphabetische Rezeptregister und das, gerade für deutsche Leser, praktische Glossar für österreichisch-deutsche Begriffe.

Fazit: Ein tolles Buch, das aufzeigt wie einfach und schnell es ist, selbst Brot und Gebäck zuzubereiten - und das ganz ohne künstliche Zusatzstoffe und Fertigbackmischungen. Die vorgestellten Rezepte lassen sich darüber hinaus sehr gut in den (stressigen) Alltag integrieren und machen jedes Frühstück, jede Jause und jede Kaffeerunde zum Geschmackserlebnis.

Backen mit Christina© Löwenzahn in der Studienverlag Ges.m.b.H.,
Fotografien: Nadja Hudovernik

Backen mit Christina
Christina Bauer


wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Max Laier gewinnt die Gut Bissenmoor Classic
wallpaper-1019588
heissgeräucherter Lachs mit Champignons,Dill und Zwiebel
wallpaper-1019588
Nokia 8 fällt bei Kamera-Benchmark komplett durch
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
{Montagsfrage} Schreibst du überwiegend Rezensionen über Bücher, die dir gefallen, oder auch über Bücher, die dir nicht gefallen?
wallpaper-1019588
Nudelsalat Caprese mit Hähnchenbrustwürfeln
wallpaper-1019588
Literarisches von der FBM18