Back to Dior

Ich habe das Gefühl, ich bin schon mein ganzes Leben auf dem Suche nach dem idealen Foundation. Ein war mir zu glänzend, das andere trocknete mein Haut aus. Ein drittes war zu "leicht" für meinem Teint und hat nichts gebracht (ich tendiere leider zu Augenringe, und ohne Makeup und Concealer sehe ich einfach fertig aus) , der nächste im Gegenteil war zu maskenhaft. Ich hatte mal das Richtige gefunden, von Chanel, kam aber leider aus dem Sortiment! 
Ich probiere immer wieder neue, aber irgendwie lande ich doch wieder bei Dior Diorskin Nude. Es ist ein tolles Produkt, kann ich nur empfehlen. Und da der Herbst nun angekommen ist, und meine Tan-Puder von Chanel mir schon wieder zu dunkel ist, habe ich mir gleich die Dior Puder dazu gekauft.

Laura Mercier und Smashbox stehen aber noch auf meiner Probierliste. Ich würde mich sehr über euren Erfahrungsberichten freuen :)


Back to Dior


wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Mal aktuell: Game Of Thrones Season 8 Episode 1
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
The Usual Boys: Große Töne, großes Talent
wallpaper-1019588
DIY - Ostereier im skandinavischen Design | The Nina Edition
wallpaper-1019588
Neon Lies: Auffällige Häufung
wallpaper-1019588
Keine Kohlenhydrate am Abend? Muss das sein?