Babystrauss Fotoshooting

Wenn wir mit Kunden und Freunden sprechen, die unsere Babysträuße noch nicht live gesehen haben, hören wir immer wie klasse die Bilder sind und wie gut die Sträuße darauf aussehen. “Sehr professionell”, heißt es dann immer. Natürlich freut uns das und wir denken dann immer daran zurück, wie viel Spaß uns auch das Shooting bei Frank gemacht hat.

Um euch einen kleinen Einblick in diesen verrückten (und laaangen) Tag zu zeigen, habe ich mich entschlossen, euch einen Blick hinter die Kulissen zu geben =)

Durch Zufall und eine gehörige Portion Glück, fanden die wir den Hamburger Fotografen Frank Nikisch. Er wurde uns von unserer Agentur qpole, welche uns beim Start von Babystrauss unterstützt hat, wärmstens empfohlen. “Ein echter Allround-Profi, der sich die nötige Zeit nimmt und erst aufhört, wenn alles Perfekt ist!”, so beschrieb ihn Martin von qpole. Ohne Frank vorher getroffen zu haben, machten wir einen Termin und fuhren am Wochenende zu ihm. Den Kofferraum voller Geschenkboxen mit Babysträußen und keiner Ahnung, was uns erwarten sollte.

Aussenansicht des Fotostudio in Hamburg

Aussenansicht des Fotostudio in Hamburg

Wenn man Franks Atelier betritt, gerät man erst einmal ins Staunen. Mit einem typischen Fotostudio, hat dies nicht viel gemein. Es ist urig gemütlich eingerichtet und im Hintergrund läuft ein Mix aus Klassik und Jazz, der schon mal für gute Laune sorgt. Und da ist er, der Profi Fotograf und Workaholic aus Eimsbüttel. Jung geblieben und mit einem Überschwung an guter Laune, war er uns beiden sofort Sympathisch.

Das Urig gemütliche Fotostudio in Eimsbüttel

Franks Fotostudio von Innen

Nach einem kurzen Kaffee zur Stärkung, ging es dann auch gleich los mit dem Shooting. Neben Martin von qpole.de war auch unsere Designerin und Grafik-Korifee Wiebke dabei. Zu fünft konnte eigentlich nichts schief gehen. Dachten wir. Jeder hatte seine Vorstellungen vom späteren Foto des Babystrauss und so musste dann auch alles ausprobiert werden.

Produktfotos aus Hamburg

Frank bei den ersten Babystrauss Fotos

Geduldig und immer locker, knipste Frank ein Foto nach dem anderen. Dank der modernen Ausrüstung in seinem Fotostudio, konnten wir uns die Bilder auch sofort auf einem Monitor anschauen.

Nach gut 5 Stunden und gefühlten 1000 Fotos, war es dann endlich soweit. Wir waren fertig! Nicht nur mit den Fotos. Während bei uns eher die Müdigkeit graßierte, war Frank immer noch zu Späßen aufgelegt. Das Ergebnis dieses tollen Tages, seht Ihr ja auf unserem Webshops Babystrauss.de

Frank Nikisch und Babystrauss

Der stolze Fotograf mit unseren Babystrauss für Mädchen

Das Babystrauss so ist, wie es ist, verdanken wir neben Frank, auch Martin von qpole.de und Wiebke. An euch drei dafür nochmal ein herzlichen Dank!

Natürlich gibt es von diesem Tag noch viel mehr Bilder. Wenn ihr Lust habt, schaut einfach einmal bei unserer Fan-Page bei Facebook vorbei oder klickt HIER

Und wer einen Fotografen für Hochzeit, Produktfotos, Mode, Events, Familienportraits oder einfach nur für klasse Passfotos (die haben wir auch gleich noch gemacht^^) sucht, dem kann ich unseren lustigen und charmanten Frank aus Eimsbüttel, mit dem klasse Fotostudio, nur empfehlen! Vorbei schauen lohnt sich und wenn  es nur für ein Kaffee ist ;)

Ansicht dreier Babysträuße fotografiert von Frank Nikisch Hamburg


wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Prähistorische Übersetzungslücken
wallpaper-1019588
Neues aus der Zentralredaktion
wallpaper-1019588
Elegantes Ding
wallpaper-1019588
Star Wars: The Rise Of Skywalker (Final Trailer)
wallpaper-1019588
Solo Travel: So lernst du es mit den Ausnahmesituationen umzugehen!