Babygeschenke häkeln

Dieser Beitrag enthält Werbung*

Häkelfreunde aufgepasst: seid ihr selber schwanger oder erwartet wer in eurer Familie oder eurem Freundeskreis Nachwuchs? Wie wäre es dann mit selbst gemachten Geschenken für die Babyparty, zur Geburt oder Taufe? Das Buch „Babygeschenke häkeln" von Yvonne Markus, erschienen bei der Edition Michael Fischer GmbH, liefert euch hierzu 20 verschiedene Modelle, egal ob für Bub oder Mädchen.

Neben den einzelnen Projekten, enthält das Inhaltsverzeichnis folgende Punkte:
- Die Grundausstattung
- Die wichtigsten Techniken
- Wichtige Begriffe und Hinweise
- Über die Autorin
- Danke

Nach einem kurzen Vorwort, in dem man mehr darüber erfährt, was einem im Buch erwartet, geht es auch schon zur Grundausstattung. Eine Auflistung mit Infos und einem Foto zeigt, was abgesehen von den Basics wie Wolle, Häkel- und Nähnadel, Schere, etc. noch benötigt wird wie beispielsweise Spieluhren, Rasseldosen usw. Zusätzlich sind auch noch die im Buch verwendeten Abkürzungen in einer übersichtlichen Box angeführt. Auf den folgenden vier Seiten werden die wichtigsten Techniken wie zB feste Maschen, Luftmasche, (halbes) Stäbchen, Maschen ab- und zunehmen, Farbwechsel uvm. mittels Grafiken und Beschreibungen erklärt. Ein paar weitere Handgriffe werden ohne Bilder erläutert.

Am Beginn jeden Modells findet sich der Titel, um was handelt es sich und die Angabe des Schwierigkeitsgrades, insgesamt sind drei vorhanden, wieder. Anschließend sind die Eckdaten wie Größe des fertigen Häkelstückes, Material des jeweiligen Objektes, allgemeines Material und das entsprechende Grundmuster angeführt. Die Anleitungen sind in die einzelnen Arbeitsschritte bzw. Bestandteile unterteilt und jedes Projekt wird durch mindestens ein Foto und diversen Grafiken abgerundet. Am Ende jeder Runde oder Reihe ist die Gesamtmaschenanzahl angeführt, was eine eventuelle Fehlerkontrolle sehr vereinfacht. Im Punkt „Fertigstellung" der Anleitung dreht sich alles ums Befüllen, Zusammennähen, Verzieren und Besticken.

Fast jedes Häkelstück ist in verschiedenen Größen angeführt - für die großen Werke einfach mit doppeltem Faden gehäkelt wird - und eignet sich dadurch für die unterschiedlichen Altersstufen. Die Auswahl reicht von Greiflingen und Rasseln bis hin zu Spieluhren und Quietschtieren, wobei die Anzahl der Anleitungen für Rasseln überwiegen. Nachfolgend ein paar Beispiele was euch erwartet: Enten, Raketen, Blumen, Fuchs und Gans, Schäfchen, Monster, Elefanten, Eis, Schnecken, Hantel etc.

Den Abschluss bildet das Kurzporträt der Autorin und die Danksagung.

Fazit: Ein schön gestaltetes Buch, das 20 Anregungen für alle bietet, die ihren Liebsten gern mit etwas Selbstgehäkeltem eine Freude machen möchten. Die in liebevoller Arbeit entstandenen Unikate sind nicht nur bloß Kuscheltiere, sondern auch lustige Spielgefährten, die quietschen und rasseln.

Babygeschenke häkeln© Edition Michael Fischer GmbH

Babygeschenke häkeln
Yvonne Markus

* Dieser Artikel enthält Amazon Affiliate Links, die ich freiwillig einsetze. Wenn du darüber bestellst, bekomme ich ein paar Cent Provision, ohne dass es für dich teurer wird. Danke!


wallpaper-1019588
[Comic] Seven to Eternity [1]
wallpaper-1019588
#1161 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #36
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Was ist in der Literatur tabu?
wallpaper-1019588
Die besten Schreibtischaufsätze