Baby Calamari mit Knoblauchsauce / Baby Squid with garlic sauce

 

DSC00854

Wer bei Calamari an die frittierten Gummiringe denkt, die an jeder Ecke zu bekommen sind, hat noch nie richtig gute Tintenfische gegessen. Denn wenn sie frisch sind und richtig zubereitet werden, sind sie schön zart und schmecken einfach fantastisch.

DSC00853

DSC00851

 

DSC00857

DSC00865

Rezept für 2 Personen:

10 Babycalamari

200 g Mehl

Olivenöl

Salz

Saft einer Zitrone

Für die Sauce:

1 Becher Schmand

1 EL Ketchup

½ TL Sriracha Sauce (grün) oder 2 Zehen Knoblauch

2 EL gehackte Petersilie

Zubereitung:

Calamari nach Bedarf säubern. Tintenfischtuben und Tentakel gründlich ausspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Tintenfischtuben in Ringe schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Tintenfischtuben und Tentakel in Mehl wälzen und für einige Minuten in der Pfanne braten, bis sie knusprig sind.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Zitronensaft beträufeln und kräftig salzen. Mit Sauce  servieren.

 


wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Prähistorische Übersetzungslücken
wallpaper-1019588
Neues aus der Zentralredaktion
wallpaper-1019588
Elegantes Ding
wallpaper-1019588
Star Wars: The Rise Of Skywalker (Final Trailer)
wallpaper-1019588
Solo Travel: So lernst du es mit den Ausnahmesituationen umzugehen!