Baba Wanga und das Grenzland-Dilemma

Wer schreibt wird interpretiert. Ad libitum. In geschriebenen Texten findet jeder das Seine. Was für den, der schreibt, oft schmerzhaft ist.

Der erste mit solcher Grenzland-Erfahrung war wohl Gott himself. Egal welche Schrift ER in Auftrag gab – die Menschen machen es dennoch so, wie sie es für richtig halten. Mit dem kleinen Unterschied, dass sich aufgrund von Heiligen Texten jeder Interpret plötzlich mehr im Recht sieht, als alle anderen. Und kaum hast du eine Bibel fertig, kommt ein Martin Luther des Weges daher.

Die Prognosen der Wanga, liebe Freunde im weltweiten Netz, sind Kokolores. Das schrieb ich bereits vor langer, langer Zeit. Und ich finde heute noch, dass ich damit recht habe. Ansonsten müssten wir nämlich – Baba Wangas Prognosen folgend – seit 2010 im Dritten Weltkrieg leben.

Baba Wanga und das Grenzland-Dilemma

Und 2011 müssten “die Muslime” mit einem chemischen Krieg gegenüber den wenigen, noch verbliebenen Europäern begonnen haben.

Baba Wanga wusste übrigens auch, dass 2014 die meisten von uns an Hautkrebs erkranken werden, dass 2016 Europa nahezu menschenleer sein wird, dass sich 2023 der Verlauf der Erdachse ändert … ~ …  dass 3005 Krieg auf dem Mars sein wird, dass 3010 unser Mond kaputtgeht – furrrrchtbar, dieser Dreck! – bis schließlich, ab 3797, die Menschheit ein anderes Sternensystem besiedeln wird.

Andererseits: Einen Treffer landete sie mit ihrer Vorhersage, dass der 44. Präsident der USA dunkelhäutig sein wird. Einen zweiten mit “Fukushima”, denn mit gutem Willen kann man ihre Prognose für 2011 …

2011 – Als Ergebnis radioaktiver Niederschläge auf der Nördlichen Halbkugel bleiben weder Tiere noch Pflanzen.

… auf Fukushima beziehen.

Dass China 2018 Weltmacht sein wird – dritter Treffer – ist inzwischen fast sogar logisch.

Jacke wie Hose. Es gilt immer einerseits und andererseits, aber – … – ICH PERSÖNLICH HALTE DAS FÜR KÄSE und schrieb es auch. Doch als ob DAS nie geschrieben ward, wird mein Journal am meisten von Weltuntergangsspinnern besucht, die anhand eines Postings von damals, heute die Zukunft der Menschheit prognostizieren wollen. Ich sehe den Traffic, gucke woher, staune immer wieder und fühle mich …

*seufz*

… wie der Liebe Gott.

Auch der sieht sich immer wieder missverstanden.


wallpaper-1019588
Keine Kutschfahrten mehr zwischen 12:00 und 18:00 Uhr?
wallpaper-1019588
Let´s rock! 7 Fitness Tracker, die Deine Lieblingssongs spielen
wallpaper-1019588
Kaufberatung-Darauf solltest Du bei Fitness Tracker und Sportuhren achten
wallpaper-1019588
Grünkernsalat griechischer Art
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Bist du ein Borger?
wallpaper-1019588
Hervorragend Schlafzimmer Gestalten Farbe Design
wallpaper-1019588
Klairs Soft Airy UV Essence SPF 50 PA++++
wallpaper-1019588
Hybris