B’soffener Schweinebraten Rezept

B'soffener Schweinebraten Rezept
  • 1 Schweinenuss (rund 1,2 kg)
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • 2 EL Rosmarin (gehackt)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 4 cl Grappa (Tresterbrand)
  • 1/8 l Weißwein
  • 12 kleine Kartoffeln (festkochend)
  • 200 g Weintrauben (kernlos)
  • 250 ml Bouillon (Suppe)

B’soffener Schweinebraten

Köstlich wie einfach dieses Braten Rezept ist, ideal für alle die zwar Zeit aber keine Lust zum Kochen haben!
Dieses Gericht gelingt jedem noch so faulem Schwein.

  1. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Rosmarien einreiben.
  2. In einem Bräter das Butterschmalz erhitzen und die Schweinenuss bei mittlerer Hitze rundherum anbraten.
  3. Mit dem Grappa und Weißwein ablöschen.
  4. Die gewaschenen Kartoffeln zum Braten geben und im Backrohr 200 °C (Ober- Unterhitze) auf mittlerer Schiene 30 min ohne Deckel braten.
  5. Fleisch und Kartoffeln wenden und weitere 30 min braten.
  6. Die Weintrauben waschen halbieren und mit der Bouillon zum Fleisch geben.
  7. Die Hitze im Backrohr auf rund 180 °C verringern, den Braten noch einmal wenden und zugedeckt für weitere 90 min braten.
  8. Den Braten kurz rasten lassen, aufschneiden und mit den Weintrauben und den Kartoffeln servieren.
VN:F [1.9.18_1163] please wait… Rating: 0.0/10 (0 votes cast) besoffener_schweinebratenFleisch Seite drucken