Awapuhi Wild Ginger-Serie von Paul Mitchell [Review]


Huhu meine Lieben (=,heute soll es wie relativ oft die letzte Zeit um Haarpflege gehen. Vor allem Produkte mit Keratin haben mir sehr dabei geholfen meine Haare nach der heftigen {Braun-Blond-Braun}-Färbe-Odyssee wieder aufzupäppeln. Heute möchte ich Euch die Awapuhi Wild Ginger-Serie von Paul Mitchell zeigen, von der mich zwei Produkte komplett überzeugt haben *-*. 
Awapuhi Wild Ginger-Serie von Paul Mitchell [Review]Awapuhi Wild Ginger by Paul Mitchell'Pflegen Sie Ihr Haar von Innen heraus: dank hoch wirksamer Inhaltsstoffe geben acht luxuriöse Produkte trockenem, geschädigtem Haar verlorene Fülle und Lebendigkeit zurück. Diese revolutionäre Entwicklung ist neben der reichhaltigen Awapuhi Pflanze vor allem auf den einzigartigen KeraTriplex™ Wirkstoffkomplex zurückzuführen.'
Professionelle Intensivpflege repariert das Haar um bis zu 80%* Moderne Stylingprodukte schenken Feuchtigkeit und intensivieren den Glanz um bis zu 35%*Alle Produkte der Pflegeserie verhindern das Verblassen der Farbe um bis zu 67%*
Shampoo - Milde, sulfatfreie Reinigung
  • Sanft – das zu 100 % sulfatfreie Shampoo ist optimal für die tägliche Reinigung geeignet
  • Pflegt – natürliche Awapuhiextrakte gleichen den Feuchtigkeitsgehalt aus, verbessern die Kämmbarkeit und verleihen Glanz
  • Repariert und Schützt – KeraTriplex™, ein exklusiver Wirkstoffkomplex aus Keratinproteinen, regeneriert, repariert und schützt trockenes, beanspruchtes Haar
Preis: 100 ml kosten 13,45 €

Cream RinseReichhaltiger Conditioner

  • Repariert, Stärkt und Schützt – Kera­Triplex™, ein exklusiver Wirkstoffkomplex aus Keratinproteinen, repariert, stärkt und schützt beanspruchtes Haar
  • Entwirrt – natürliche Awapuhiextrakte verbessern sofort die Kämmbarkeit, verleihen Geschmeidigkeit und wunderbaren Glanz
  • Reichhaltige Pflege – spendet intensive Feuchtigkeit
Preis: 100 ml kosten 13,45 

Intensive TreatmentRestrukturierende Intensivpflege

  • Repariert, Stärkt und Schützt – Kera­Triplex™, ein exklusiver Wirkstoffkomplex aus Keratinproteinen, regeneriert, repariert und schützt beanspruchtes Haar
  • Gesunde Haarstruktur – verbessert sofort die Haarstruktur von beanspruchtem Haar mit erkennbaren Resultaten
  • Intensive Pflege – natürliche Awapuhiextrakte versorgen beanspruchtes Haar mit viel Feuchtigkeit und verleihen wunderbaren Glanz
Preis: 100 ml kosten 23,95 
(Quelle: Paul Mitchell)
Awapuhi Wild Ginger-Serie von Paul Mitchell [Review]
Paul Mitchell verzichtet komplett auf Tierversuche. Die Wild Ginger Serie arbeitet neben Awapuhi mit einem hochwirksamen Keratin-Komplex, der aus Schafwolle gewonnen wird. Die Schafe leben in ihrer natürlicher Umgebung und bekommen kein Antibiotika oder andere Chemikalien. Der Keratin-Wirkstoff dringt in die Haarfaser ein und stellt gebrochene Verbindungen wieder her. Alle drei Produkte duften leicht nach Kräutern und Kamille. Bei der Cream Rinse ist noch einen Hauch Trolli-Gummibärchen mit dabei :). 
Awapuhi Wild Ginger-Serie von Paul Mitchell [Review]
Awapuhi Wild Ginger-Serie von Paul Mitchell [Review]
Ein sehr reichhaltiges Produkt, das von der Textur her eher an eine Haarkur erinnert. Trotzdem ist die Schaumbildung sehr gut und es reinigt die Haare ohne Probleme. Die Haare fühlen sich nach dem Shampoonieren schön gepflegt an. 
Awapuhi Wild Ginger-Serie von Paul Mitchell [Review]
Awapuhi Wild Ginger-Serie von Paul Mitchell [Review]
Awapuhi Wild Ginger-Serie von Paul Mitchell [Review]
Die Ergänzung zum Shampoo - die Haare lassen sich im nassen Zustand sehr einfach durchkämmen. Dennoch könnte die Cream Rinse einen Tick reichhaltiger sein. Es ist von der Textur her übrigens das flüssigste Produkt und lässt sich am einfachsten im Haar verteilen. Dennoch ist es für mich kein Must-Have, wenn ich mich konkret festlegen müsste. Der Duft erinnert mich übrigens an Trolli-Gummibärchen mit Kamillentee *-*.
Awapuhi Wild Ginger-Serie von Paul Mitchell [Review]
Awapuhi Wild Ginger-Serie von Paul Mitchell [Review]
Awapuhi Wild Ginger-Serie von Paul Mitchell [Review]

Pflegt sehr intensiv und verwandelt meine strapazierten Spitzen in bombastisch glänzende Längen :). Ich lasse das Produkt nach dem Shampoonieren ein paar Minuten im handtuchtrockenen Haar einwirken und spüle es dann gründlich aus. Meine Haare wirken nach dieser Pflege ultra shiny, gepflegt und gewinnen  an Substanz. Das ist mir bei Haarkuren mittlerweile besonders wichtig. Denn was bringen mir gepflegte Haare, die sich nicht bändigen lassen und nur platt herunter hängen!? Auch positiv: Sie brechen, seitdem ich das Keratin-Treatment verwende, beim Kämmen definitiv weniger stark ab. Dieses Produkt trifft bei mir voll ins Schwarze und ist mein Liebling der Pflege-Serie *-*. 


Awapuhi Wild Ginger-Serie von Paul Mitchell [Review]

Zum Abschluss noch ein Bild von meinen Haaren nach der Anwendung von Shampoo und Treatment: 


Awapuhi Wild Ginger-Serie von Paul Mitchell [Review]
Was sagt ihr zu den Produkten?
Legt ihr viel Wert auf Haarpflege?
Awapuhi Wild Ginger-Serie von Paul Mitchell [Review]
Awapuhi Wild Ginger-Serie von Paul Mitchell [Review]