Avocado-Tomaten-Pasta

Nudeln schmecken einfach immer. Und da mich meine beiden Avocados im Kühlschrank schon seit heute morgen angelacht haben, gibt es heute ein gesundes Pastagericht mit leichter Avocado-Tomaten-Soße.
Die Soße hab ich übrigens kalt zu den warmen Nudeln serviert. Schön erfrischend und lecker!
Ihr braucht für 2 Personen:- 300 g Nudeln- 2 Avocados- 4 Tomaten- 1 Schalotte- 1 Knoblauchzehe- 4 EL Olivenöl- 1 EL Zitronensaft- Parmesan- Salz, Pfeffer- Schnittlauch
Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
Die Avocados entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft in einer Schüssel mischen. Die Schalotte und den Knoblauch hacken, die Tomaten würfeln und zusammen mit dem Öl zu den Avocadostücken geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben Schnittlauch dazugeben. 
Die fertigen Nudeln mit der Soße und etwas Parmesan servieren.
Im Sommer kann ich mir diese Kombi auch sehr gut als Salat vorstellen.
Guten Appetit :)
Gaumenfreundin - Avocado-Tomaten-Pasta
Gaumenfreundin - Avocado-Tomaten-Pasta

wallpaper-1019588
SEX IN DER WÜSTE by Ef You – 200 Minutes of funky Summer Tunes with some Reggae, Dub, Funk, Brazil, Breaks, HipHop, Soul, Cumbia, Afro, Jazz Tracks for FREE DOWNLOAD
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Riesen-Steinpilz in Mariazell
wallpaper-1019588
#RealTalk: In a nutshell, loving is about giving, not receiving
wallpaper-1019588
Upgrade - einer der Top Filme im neuen Jahr
wallpaper-1019588
Weitblick, Tiefblick, Bratwurstblick
wallpaper-1019588
Fenchelsuppe mit Chorizo
wallpaper-1019588
Spruch zum Wochenende: Warten
wallpaper-1019588
Tofu Dengaku und Brokkoli mit Sesamsenf