Autofreier Tag – der internationale World Car Free Day

Am heutigen 22. September bleibt das Auto in der Garage. Zumindest wenn es nach den Initiatoren des internationalen Autofreien Tags (engl. World Car Free Day – WCD) geht. Was es mit diesem globalen Aktionstag auf sich hat und warum er einen festen Platz in der Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt verdient, versuchen die folgenden Zeilen etwas näher zu beleuchten.

Kuriose Feiertage - 22. September: Autofreier Tag - World Car Free Day (c) 2017 Sven Giese

Kuriose Feiertage – 22. September: Autofreier Tag – World Car Free Day (c) 2017 Sven Giese

Wer hat den World Car Free Day ins Leben gerufen?

Während man das Phänomen der autofreien Tage in den 1950er und 1970er Jahren vor allem als behördlichen Erlass aufgrund der Engpässe bei der Erdölversorgung kannte, begehen Umweltschützer in Deutschland, Österreich und der Schweiz seit den 1980er Jahren den heutigen internationalen World Car Free Day. Seit 2002 wird dieser autofreie Tag im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis zum 22. September aber auch von zahlreichen Kommunen in anderen EU-Mitgliedsstaaten begangen.

Auch wenn ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag keinen konkreten Initiator herausfinden konnte, lässt sich an dieser Stelle zumindest festhalten, dass dieser Anlass von verschiedenen Organisationen wie zum Beispiel Umweltverbänden und Kirchen mitgetragen wird.

Warum fällt der internationale Aktionstag zum Autoverzicht auf den 22. September?

Wie im vorherigen Abschnitt bereits angedeutet bildet der Autofreie Tag den Abschluss bzw. Höhepunkt der Europäischen Mobilitätswoche, wobei mir nicht ganz klar ist, worin die Wahl dieses Datums letztendlich begründet ist. Erschwerend hinzukommt, dass dieser Zeitraum auch nur als Richtlinie dient und von jeder Kommune bei Bedarf auch individuell gestalten werden kann.

Nicht ganz unwahrscheinlich erscheint in diesem Zusammenhang aber – zumindest in Deutschland -, dass in dieser Zeit die Sommerferien in den meisten Bundesländern definitiv beendet sind und man so deutlich mehr Menschen zur erreicht bzw. zur Teilnahme bewegen kann (siehe dazu z.B. auch den Tag des Zebrastreifens in Deutschland am 1. September).

Ziele und Intention – Um was geht es beim Autofreien Tag?

Der Name ist hier absolut programmatisch zu verstehen, denn am heutigen 22. September sind die teilnehmenden Kommunen dazu aufgerufen, mehrere Bereiche des öffentlichen Raums zumindest zeitweise für den Autoverkehr zu sperren und diesen für Fußgänger, Radfahrer sowie wie dem öffentlichen Nahverkehr zu reservieren.

Immerhin mit großem Erfolg. Denn in fast allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und vielen anderen Ländern werden seit 2002 entsprechende Aufrufe bzw. Aktionen durchgeführt. Aber in der Sache besteht eben auch noch viel Steigerungspotenzial. So weigern sich nach wie vor viele Stadtverwaltungen in Deutschland, solche temporären autofreien Zonen einzurichten bzw. sind lediglich zu ringförmigen Verkehrseinschränkungen bereit.

Ein Blick auf die aktuelle Debatte rund um die politische Handhabe der Dieselaffäre und die Verstrickungen der Autoindustrie zeigt leider auch sehr deutlich, dass hier noch ein langer Weg mit viel Überzeugungsarbeit vor uns liegt. Engagement in dieser Sache ist, wie oben bereits angedeutet, nicht immer von offizieller (politischer) Entscheidungsebene zu erwarten.

Und wer von Euch heute nicht auf sein Auto verzichten kann/will, sollte zumindest ein schlechtes Gewissen haben 😉 bzw. kann den 22. September alternativ auch als Hobbit-Tag (engl. Hobbit Day), als Welt-Nashorn-Tag (engl. World Rhino Day) oder als US-amerikanischen Tag der weißen Schokolade (engl. National White Chocolate Day) begehen.

In diesem Sinne: Heute bleibt das Auto einfach mal stehen.

Weitere Informationen zum internationalen autofreien Aktionstag

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Abgasfrei-Tag – der internationale Zero Emissions Day Am 21. September geht es um nicht weniger als saubere Luft. Zumindest wenn es nach dem Kanadier Ken Wallace geht, der dieses Datum zu Beginn der 1980er Jahre zum internationalen Zero Emissions Day (hä... Europäischer Tag des Fahrrads 2017 Fahrradläden sollten zu dieser Zeit im Jahr eigentlich Hochbetrieb haben. Das (meist) schöne Wetter lockt nach draußen und jeder möchte seinen Drahtesel entweder fit machen oder gleich ein neues Rad k... Weltumwelttag – der UNO World Environment Day 2017 Der Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt kennt eine ganze Reihe von Aktionstagen zum Thema Umwelt- und Naturschutz. Passend dazu gibt es am heutigen 5. Juni den von der UNO initiierten Weltu... Tag des Meeres – der UNO World Ocean Day Der 8. Juni steht ganz im Zeichen des Meeres. Zumindest wenn nach den Vereinten Nationen geht, die dieses Datum 2009 zum Tag des Meeres (engl. World Ocean Day) erklärt haben. Was es damit auf sich hat... Tag der Erde – der internationale Earth Day Der 22. April steht seit 1970 ganz im Zeichen des Umweltschutzes. Denn dieses Datum begehen über 150 Staaten als den sogenannte Tag der Erde (engl. Earth Day). Ziel dieses Aktionstages: Die Menschen d...

wallpaper-1019588
Bernie Sanders – der revolutionäre Sozialdemokrat
wallpaper-1019588
Apfel-Kürbis Milchreis
wallpaper-1019588
Orly LaLa Land Mini Kit Nagellack
wallpaper-1019588
Osterkörbchen mit Anleitung
wallpaper-1019588
Review: In this Corner of the World | DVD
wallpaper-1019588
Im JETZT habe ich genug Zeit
wallpaper-1019588
Messerattentat von München: Vom Umgang mit dem islamischen Terror
wallpaper-1019588
der flug des jagdfalken