Autofarben Trend: Schwarz liegt 2011 vor Grau und Weiß

Ein Blick auf die Straße, was fällt auf? Klar, Autos sind schwarz, grau und weiß. Man muss sich nur mal eine Stunde an die innere Kanalstraße in Köln stellen und man bekommt einen Recht guten Überblick über die Farben-Vielfalt. Wenn es mal bunt sein soll, sieht man Blau oder rot. Doch viel mehr geht nicht oder? Laut den neusten Statistiken schon, denn die Farbe Braun liegt voll im Trend. Einige Automobilhersteller präsentieren ihre Neuvorstellungen teilweise in Braun, so geschehen beim neuen Hyundai i30.

Der neue Hyundai i30 Intro Edition

Der neue Hyundai i30 Intro Edition - Autofarbe Braun

Braun im Trend / Schwarz, Grau und Weiß die Top 3

Vor wenigen Wochen fragten wir unsere Facebook Fans nach ihrer Lieblingsautofarbe, ein überraschendes Ergebnis, denn Rot und Blau mischten ganz vorne mit. Im Jahr 2011 sieht das Ergebnis ganz anders aus, denn Schwarz (31%) liegt vor Grau (30,9%) und Weiß (13%). Wenn es dann mal bunt sein soll, dann greifen Autokäufer auf Blau (9%), Braun (6%) und Rot (5,8) zurück. Braun ist dabei die Trendfarbe des Jahres 2011, denn noch ein Jahr zuvor entschieden sich nur 3,6 Prozent für diese Autofarbe.

Diese Zahlen fand die Zeitschrift Auto Straßenverkehr in Zusammenarbeit mit dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) heraus. Ende 2010 veröffentlichte DuPont eine Studie über die Autofarben des Jahres für Europa und die ganze Welt. Hier zeigte sich ein ähnliches Bild, denn in Europa lag Schwarz vor Grau, Silber und Weiß. Weltweit siegte sogar die Autofarbe Silber.


wallpaper-1019588
Pfaffenhütchen Steckbrief
wallpaper-1019588
Mohnblume Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [12]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Tablet Alldocube Smile X erschienen