Auszeit

myDays Schokomassage

Seit einiger Zeit gibt es hier wenig Neues von mir zu lesen, doch das hat einen Grund: Die letzten Monate waren anstrengend. Sogar sehr anstrengend. Während ich mich in den letzten Wochen Monaten hauptsächlich (der Hase würde an dieser Stelle wohl sogar das Wort ausschließlich verwenden) mit Hochzeitsvorbereitungen beschäftigt habe, ist meine Firma zudem auch noch in neue Büros umgezogen. Dass ich mir nach 3 Tagen Ausnahmezustand dann auch noch ausgerechnet eine Magen-Darm-Grippe einfing, machte die Situation auch nicht wirklich angenehmer, sondern trieb meinen Stresspegel eher noch weiter in die Höhe. 

Es reicht! Ich will und brauche Erholung und wäre sogar schon mit einem spontanen Kurztrip zufrieden. Ein Glück bringt Ostern 4 freie Tage mit sich, von denen man doch eigentlich ein, zwei Nächte an der Nordsee verbringen könnte. Am liebsten natürlich im 5-Sterne Hotel, das mit einem opulenten Frühstücksbuffet und einem überaus großzügig angelegtem SPA aufwartet, so dass man sich quasi schon fast dazu genötigt fühlt das angebotene Wellnessprogramm mitzunehmen. Einmal Wellnessprogramm mit allem bitte! Gut, es gibt wirklich Schlimmeres als den ganzen Tag zwischen Saunaaufgüssen, Schokomassagen (klingt das nicht köstlich?), Peelingzeremonien und fernöstlichen Behandlungen für Körper und Seele zu entspannen. Wer weiß, vielleicht würde ich mich sogar dazu hinreißen lassen und mich der völligen Entspannung beim Floating hingeben. Floating ist im Prinzip das gleiche wie Sich-im-Schwimmbad-auf-dem-Wasser-treiben-lassen, doch der große Unterschied ist, dass man beim Floating das Becken für sich alleine hat. 

myDays SchokomassageEhrlicherweise hatte auch ich bis vor kurzem keinen blassen Schimmer, dass man dieses scheinbar unspektakuläre Treiben als Floating bezeichnet, doch irgendwie blieb es hängen, als ich mich durch die Wellnessangebote von mydays klickte. Was ich dort zu suchen hatte? Nun, ich dachte mir, dass ein Besuch im Wellnesshotel doch ein feines Ostergeschenk für meinen lieben Hasen wäre; der braucht nämlich fast noch dringender Entspannung als ich. Hoffen wir, dass der Osterhase der gleichen Meinung ist. ;-)


wallpaper-1019588
Ein neues Musikstück und das BBC Symphony Orchestra
wallpaper-1019588
Auf Reisen bin ich für alles gewappnet, da ich immer alles dabei habe...sogar Besteck und eine Wäscheleine #Relags #Outdoor #Urlaub
wallpaper-1019588
Corona-Zeit – Brief an meine Jungs
wallpaper-1019588
Peloton FTP Test und Power Zones Training in Leistungszonen