Auswahl an LED Leuchtmitteln immer größer

Das LED, auch Leuchtdiode genannt, gibt es inzwischen in vielen verschiedenen Varianten. Es ist ein elektronisches Halbleiter- Element, welches unterschiedliche Strahlungen abgeben kann. Zum einen Infrarot- oder ultraviolette Strahlung, doch auch sichtbare Strahlung ist möglich. Somit kann das LED genutzt werden, um nicht nur die Glühlampe, sondern auch die Energiesparlampe zu ersetzen. Das LED hat dabei den Vorteil, dass es eher unempfindlich ist und somit auch mechanische Stöße abhält. Dies ist der Fall, da sie keinen Hohlkörper in sich tragen. Da das LED sehr klein ist und man es in verschiedenen Größen und Formen erhalten kann, ist das Einsatzgebiet sehr groß. Das breite Sortiment sorgt dafür, dass ein LED sehr vielseitig genutzt und verbaut werden kann. Eine große Auswahl entdeckt man bei http://www.pur-led.de/.

Die Vorteile der LED Lampe

LED-Spot

Jörg Siebauer / pixelio.de

Das große Sortiment an LED Lampen ersetzt inzwischen immer mehr die Glühlampe. Doch auch die für viele ansprechende Energiesparlampe wird immer mehr durch ein LED ersetzt, da beide Leuchtmittel auch über einige Nachteile verfügen. Das LED besticht dabei vor allem durch seine Effizienz und die hohe Lichtausbeute, die man mit diesen erzielen kann. Im Gegensatz zu einer Glühlampe kann man mit dem LED sehr viel Energie sparen. Eine Einsparung von ca. 80 % ist bei einem Austausch möglich. Ein LED hat ebenfalls den Vorteil, dass man nach dem Einschalten sofort die komplette Lichtintensität erhält, die möglich ist. Bei einer Energiesparlampe ist das nicht der Fall, da diese einige Zeit benötigt, um die maximale Lichtintensität zu erreichen, da sie eine gewisse Aufwärmzeit benötigt. Das LED entwickelt auch bei einer Nutzung über einen längeren Zeitraum nur sehr wenig Wärme im Gegensatz zu der Glüh- oder Energiesparlampe.

Auch wenn das LED oft in der Anschaffung etwas mehr Kosten verursacht, so zahlt sich dies nach einer gewissen Zeit schnell wieder aus, da man Energiekosten sparen kann und auch die Lebensdauer von dem LED ist höher als bei anderen Leuchtmitteln. Mit wenigen Hochleistungs- LED-Lampen kann man auch eine Lichtintensität erreichen, die man zum Beispiel von einer Glühlampe kennt, doch dabei ist zu beachten, dass bei diesen die Lebensdauer geringer ist. Sollte man über die Nutzung von Energiesparlampen nachdenken, so ist zu beachten, dass diese durch das Quecksilber, welches sie in sich tragen, nicht gut für die Umwelt sind und auch eine Schädigung der Gesundheit entstehen kann. So sollte man die breite Auswahl an LED´s in Betracht ziehen, um die Glühlampe oder die Energiesparlampe auszutauschen.


wallpaper-1019588
Tomate Steckbrief
wallpaper-1019588
Marley Spoon oder HelloFresh: Wer gewinnt den Vergleich?
wallpaper-1019588
Marley Spoon oder HelloFresh: Wer gewinnt den Vergleich?
wallpaper-1019588
Roteiche Steckbrief