Ausstellungseröffnung und Preisverleihung: “Ein Bild für meine Polizei!”

Ausstellungseröffnung und Preisverleihung: “Ein Bild für meine Polizei!”

Wuppertal (ots) – Das Polizeipräsidium Wuppertal fahndete erfolgreich in ganz Wuppertal nach jungen Künstlerinnen und Künstlern im Alter von 3 bis 6 Jahren. Wir suchten vor allem nach selbst gemalten Kinderbildern über die Polizei. An der großen Suchaktion “Ein Bild für meine Polizei” beteiligten sich 81 Kindergärten aus ganz Wuppertal. Ausstellung im Wuppertaler Rathaus Eine Jury aus Vertretern der Stadt Wuppertal und des Wuppertaler Polizeipräsidiums wählte aus den etwa 1800 eingereichten Gemälden die schönsten Bilder als Gewinner des Wettbewerbs sowie Bilder für die Ausstellung aus.

Den Kindergärten winken Preise zur Unterstützung ihrer Einrichtungen und Überraschungsgewinne. Die Ausstellungseröffnung findet im Wuppertaler Rathaus in Barmen am 11.06.2012 um 14:00 Uhr statt. Oberbürgermeister Peter Jung und Polizeipräsidentin Birgitta Radermacher überreichen die Preise an die Gewinner.

Der singende Polizist, PHK Josef Koch, sorgt für musikalische Unterhaltung mit lustigen Mitmachliedern für die 150 eingeladenen Kinder. “Kinder sind unsere Zukunft” Getreu diesem Motto richtete sich die Idee “Ein Bild für meine Polizei” an Kinder im Vorschulalter. Alle Kinder sollten sich spielerisch mit dem Thema “Polizei” beschäftigen. Mit der Aktion wollen wir das Vertrauen in die Polizei fördern und Hemmschwellen senken – insbesondere, wenn es darum geht einen Polizisten in einer Notsituation, um Hilfe zu bitten. Die Öffentlichkeitsarbeit, der Bezirksdienst und die Verkehrserzieher der Wuppertaler Polizei unterstützen daher intensiv die Kindereinrichtungen im Alltag und beim Malwettbewerb.



wallpaper-1019588
[Rezension] Uschi Flacke „Die Hexe vom Seulberg“
wallpaper-1019588
Höhenweg durch die Heidelbeerbüsche
wallpaper-1019588
Erdbeerkuchen mit Vanillepudding
wallpaper-1019588
Foto: Birke in Lüdinghausen