Ausprobiert: HP LaserJet P1102w

25
Nov
2013

Ausprobiert: HP LaserJet P1102w

categories: Ausprobiert, Technik

“Schatz, gehst du eine neue Druckerpatrone kaufen? Ich muss nachher einiges drucken, brauche das dringend für die Uni.”

Diese Nachricht habe ich meinem liebsten auf einen Zettel geschrieben, damit er an seinem freien Tag mal eben zum Geschäft unseres Vertrauens fährt und eine neue holt.

Ich komme nach Hause und finde das:

hp1

Ich war ein bisschen sauer, denn einen neuen Drucker brauchte ich nun wirklich nicht. Aber, er wusste nicht mehr, in welchem Laden wir die Patronen geholt hatten und hatte sich jetzt entschieden spontan beim MediaMarkt einen Drucker zu kaufen.

“Ich bin dahin und hab gesagt: Ich brauche einen Drucker der so viele Seiten wie möglich in schwarz-weiß druckt.” Und empfohlen wurde ihm dieser, der mit einem Toner rund 1600 Seiten drucken soll. Den hat er dann mit Patrone zusammen für 89€ erworben.

Eine neue Patrone soll 60€ kosten, die für den alten nur 25€.. fand ich überhaupt nicht witzig.

Aber, geben wir dem Drucker eine Chance, denn er hat schon alles installiert.

Technische Details:

  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 34,9 x 19,6 cm ; 5 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 7 Kg
  • Modellnummer: CE658A#B19
  • ASIN: B007UNCMJ2
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 12. Dezember 201!
  • >via Amazon.de

Bei diesem Drucker handelt es sich, wie geschrieben ausschließlich um einen schwarz-weiß Drucker. Den brauche ich für die Uni. Denn oft muss man lange Texte ausdrucken und da möchte ich nicht mit dem guten Farbdrucker drucken. Deswegen hatte ich bisher immer einen ganz alten HP Laserjet der mich schon mein ganzes Studium begleitet hat. Jetzt habe ich das neue Modell.

Besonderheiten:

- Wifi drucken

- Mobiles Drucken (Drucken vom Handy oder Tablet) aus.

- automatische On-Off Funktion

Wie funktioniert das mobile drucken?

hp2Wenn ich zum Beispiel eine Email auf dem Handy oder Tablet habe, dann drücke ich (bei Apple zumindest) den kleinen Pfeil am unteren Display rand und bekommen dann das Menü auf dem linken Bild zu sehen. Dort klicke ich “drucken” an. Dann erscheint das rechte Bild und ich klicke “Drucker auswählen” an. Dort wird mir mein Drucker angezeigt. Ich klicke ihn an und kann dann noch die Anzahl der Kopien auswählen. Auf drucken drücken und schon geht’s los.

Natürlich wurde der Drucker in den letzten Tagen ordentlich ausprobiert und musste schon einige Seiten für mich drucken.

hp3

siesagtEin unglaublich toller Drucker, der mich bereits nach den ersten Seiten überzeugt hatte.

Die Installation war übrigens sehr einfach. Mit wenigen Klicks hatte er das Gerät zum Laufen gebracht. Die Anleitung hat ihm da sehr gut weiter geholfen und schnell zum Ziel gebracht.

Neben dem tollen schicken Design kann der Drucker mehr als nur gut aussehen. Er druckt gestochen scharf meine Texte und weist eine deutlich bessere Qualität auf, als mein letztes Modell. Die Geschwindigkeit des Druckers ist wirklich beeindruckend. Bei meinem alten hatte ich das Gefühl, dass da jemand im Drucker drin sitzt, der auf das Papier malt – hier wird das Papier durch gezogen und ist bedruckt.

Die Funktion über das Handy/das Tablet zu drucken finde ich unglaublich praktisch, denn schon einige Male habe ich mir diese Funktion gewünscht, um nicht extra an den PC zu müssen.

Die Wifi Funktion ist bei uns zu Hause überhaupt nicht mehr weg zu denken. Mein Liebster sitzt jetzt im Wohnzimmer am Laptop und sucht etwas raus. Anstatt es mir per Mail auf den Rechner zu schicken, kann er es gleich per Knopfdruck ausdrucken und muss es später nur beim Drucker abholen.

Die On-Off Funktion erweist sich als praktisch. Man macht immer den Computer aus, aber den Drucker vergesse ich hin und wieder. Dieser spart Strom und schaltet sich selbst. Wenn ich dann beim nächsten Mal etwas drucken möchte, schaltet er sich nach wenigen Sekunden automatisch an und legt los!

Ein absoluter Glücksgriff wie es scheint. Wir hoffen natürlich, dass er weiterhin unsere Erwartungen erfüllt und uns nicht hängen lässt.

Außerdem haben wir im Internet geschaut, ob die Toner wirklich so teuer sind, und haben Gott sei Dank herausgefunden, dass es auch günstigere Alternativen gibt, und wir unter Umständen sogar günstiger weg kommen, als mit meinem alten Drucker.

Unterschrift


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte