Aus Sehnsucht wird Weitblick

Neulich sprach mich ein Freund an, ob mir schon der Schriftzug auf dem Dach des Ulmer Stadthauses am Münsterplatz aufgefallen sei: “Die haben deinen Firmen-Namen in großen Buchstaben auf das Dach des Stadthauses gesetzt. Nachts ist der Schriftzug toll beleuchtet. Wenn das keine gute Werbung ist.”

Stimmt! Und an diesen Bildern möchte ich alle Blog-Besucher, die nicht in Ulm wohnen, teilhaben lassen.

DSC_2176

Coaching Weitblick: Das Ulmer Stadthaus am Münster mit “meinem” Schriftzug

Aber natürlich ist das nicht mein Schriftzug von Coaching Weitblick. Der Schriftzug wurde anlässlich der Fertigstellung des Ulmer Münsters, welches 2015 seit 125.Jubiläum feiert, installiert. Genau genommen sind es zwei Worte auf dem Dach des Stadthauses: Sehnsucht und Weitblick.

DSC_2197

Aus Sehnsucht wird Weitblick: Die Schriftzüge auf dem Ulmer Stadthaus anlässlich des Münster-Jubiläums

Ulm ist stolz auf sein Münster. Besonders natürlich deshalb, weil es seit der Fertigstellung im Jahre 1890 den höchsten Kirchturm der Welt besitzt. Dieses Ereignis jährt sich 2015 zum 125. Mal. Als Auftakt zu diesem Jubiläum findet eine sich ständig wandelnde Sonderausstellung im Stadthaus statt. Entdecken Sie das Münster aus einer völlig neuen Sicht; erfahren Sie, wie aus der “Sehnsucht” von 1877 der “Weitblick” von heute wurde.


Text von der Homepage der Stadt Ulm

Trotzdem freue ich mich immer, wenn ich durch die Stadt über den Münsterplatz laufe und oben auf dem Dach “meinen” Weitblick-Schriftzug sehe. Coaching Weitblick eben…

—————

Bewertung des Artikels: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Bitte Bewerten Sie diesen Artikel, nachfolgende Leser danken es Ihnen.
Loading...Loading...

—————