Aus Office 365 wird Microsoft 365

Aus Office 365 wird Microsoft 365Vom 21. April 2020 an wird Office 365 unter einem anderen Namen vertrieben: Microsoft 365. X bisher wurden unter dieser Bezeichnung Enterprise-Lizenzen verkauft, die neben Office-Programmen beispielsweise auch Windows 10 und Windows Defender ATP enthielten.

Parallel dazu wird das Abonnement Office 365 Home in Microsoft 365 Family umbenannt. Der Umfang ist gleich: Für 10 Euro pro Monat erhalten bis zu sechs Benutzer Zugang zu den gängigen Office-Programmen und dazu noch 1 TByte Onedrive-Speicher pro Person.

Hier in Deutschland soll laut Microsoft außerdem die Ein-Personen-Lizenz Office 365 Personal in Microsoft 365 Single umbenannt werden. Auch hier bleiben die Bedingungen und Leistungen gleich.


wallpaper-1019588
Die Wildkräuterwanderung
wallpaper-1019588
Was ist Foto Software
wallpaper-1019588
Iberia Express erhöht ab 15. Juni seine Frequenzen zu den Balearen
wallpaper-1019588
Free Software – Freiheit für Gedanken