Aufräumarbeiten

Gelegentlich muss es ja mal sein. Sowohl im Haushalt, als auch in einem Blog.

Beim virtuellen Großputz kontrollierte ich auch alle Links und musste leider feststellen …

das Blog “Jamie & Pippin” von Kathrin … tagelang nicht zu erreichen …. Dann lies es mir einfach keine Ruhe und ich schrieb sie über Facebook an. Die Antwort kam prompt:

Leider ist bei einem Update die Datenbank geschreddert worden. Dies hat mir die Entscheidung abgenommen ob ich den Blog weiter betreibe oder nicht.

Schade, *schnief*. Kathrin hat mir bei meinen ersten Trainingsgrafiken geholfen, hat mir Tips gegeben und aus dieser wirklich “Nicht-Bekanntschaft” ist eine “Fern-Freundschaft” geworden.

Inzwischen haben wir uns natürlich persönlich kennen gelernt und werden uns sicher auch das ein oder andere Mal pro Jahr über den Weg laufen.

Liebe Kathrin, ich werde deinen Blog vermissen. Die wirklich schönen Trainings- und Seminarberichte. Die Geschichten über Jamie und ihren Ritter Pippin, deine tollen Bilder aber ich bin mir sicher, dass du uns an einer anderen Stelle wenigsten ab und zu auf dem Laufenden hältst.

Vielleicht im blauen Wohnzimmer oder bei FB oder einfach durch einen Schwatz am Telefon.


Einsortiert unter:Dies & Das Tagged: Freunde

wallpaper-1019588
Cold Case – Spurlos. Ein neuer Rhein-Main-Krimi von Sandra Hausser
wallpaper-1019588
Spiel ohne Regeln - "Varialand" von Selecta
wallpaper-1019588
Neuer Raspberry Pi ist da
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10 (oder Galaxy S10E) erneut in freier Wildbahn gesichtet, kommt wohl mit Krypto-Wallet
wallpaper-1019588
3 fest installierte Radargeräte zur Geschwindigkeitskontrolle im Zentrum von Palma
wallpaper-1019588
[Gast-Rezension] 19 – Das erste Buch der magischen Angst (Nadine)