Aufblasbarer Whirlpool verliert Luft (Loch finden)

Sie haben einen aufblasbaren Whirlpool gekauft, aber nachdem Sie ihn eine Weile benutzt haben, stellen Sie fest, dass er Luft verliert? Dann ist es vielleicht an der Zeit, ihn auf undichte Stellen zu untersuchen. Manchmal ist es schwierig, das eigentliche Loch zu finden, weil man nicht durch die Vinylwände des aufblasbaren Whirlpools sehen kann.

In diesem Experten-Ratgeber erfahren Sie, wie Sie ein Leck in einem aufblasbaren Whirlpool finden und wie Sie es in Zukunft vermeiden können.

Wie man eine undichte Stelle im aufblasbaren Whirlpool findet

Wenn Sie ein Leck in Ihrem aufblasbaren Whirlpool vermuten, gibt es mehrere Dinge, auf die Sie achten sollten.

Eines der ersten Dinge, die Sie überprüfen sollten, ist der aufgeblasene Wasserstand im Inneren des Whirlpools, insbesondere an den Stellen, an denen er mit Saugnäpfen oder anderen Sicherungsvorrichtungen befestigt ist. Wenn an einigen Stellen die Luft ausläuft, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der aufblasbare Whirlpool ein Leck hat.

Ein weiterer Teil dieses Prozesses besteht darin, nach Lufttaschen oder anderen Anzeichen zu suchen, bei denen Luft aus der Innenverkleidung des Whirlpools entwichen sein könnte. Wenn Sie eines dieser Anzeichen sehen, ist es sehr wahrscheinlich, dass der aufblasbare Whirlpool ein Leck hat.

Außerdem sollten Sie darauf achten, wie schnell sich die Luftkammern wieder aufblasen, nachdem sie durch den Wasserdruck innerhalb oder außerhalb des Whirlpools zusammengedrückt wurden. Wenn Luftblasen schnell aufsteigen und ebenso schnell wieder verschwinden, besteht eine gute Chance, dass sich einer der Schläuche gelöst hat.

So finden Sie ein Loch unter Wasser

Eine Leck unter Wasser befindet sich in der Verkleidung des aufblasbaren Whirlpools. Oft ist diese Art von Riss nicht zu sehen, weil er unter Wasser ist. Sie können jedoch nach undichten Stellen suchen, indem Sie die Seifenlösung auf Bereiche auftragen, die undichte Nähte oder Risse haben könnten, und dann sorgfältig nach Blasen suchen, die auf ein Loch in Ihrer aufblasbaren Whirlpool-Auskleidung hinweisen. Wenn Sie Blasen um die Nähte herum finden und glauben, dass Sie ein Loch in Ihrer der Innenverkleidung gefunden haben, versuchen Sie, es mit einem Unterwasserdichtungsmittel zu flicken.

Wenn dies nicht funktioniert, liegt möglicherweise ein Riss vor, der zu groß ist, um mit einem Unterwasserflicken repariert zu werden. Dann bleibt nur noch der Austausch der Vinylverkleidung durch eine neue.

So finden Sie ein Leck in der Außenwand Ihres Whirlpools

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, ein Leck in Ihrem Whirlpool zu finden, suchen Sie nach Blasen an den Nähten der Außenwand. Wenn an der Außenseite kein Loch zu sehen ist, überprüfen Sie das Innere, indem Sie alle Stopfen oder Kappen entfernen. Auf diese Weise kann das gesamte Wasser aus dem Inneren entweichen und Sie erfahren, woher das Wasser kommt, falls es Luftblasen gibt. Überprüfen Sie jeden Stopfen oder Deckel, nachdem Sie ihn entfernt haben.

Häufige Stellen, an denen ein Leck auftritt

Lecks in aufblasbaren Whirlpools können überall im System auftreten, aber sie sind leicht zu finden, wenn Sie wissen, wo sie zu suchen sind.

Lecks entstehen oft an der Verbindung zweier Rohre oder wenn eine Leitung in einen aufblasbaren Stopfen ein- oder austritt. Oft sind diese Arten von Löchern von der Außenseite der Bodenfolie aus sichtbar, was bedeutet, dass Sie bei einem Leck möglicherweise Blasen in Ihrem Pool sehen.

So reparieren Sie ein Loch in einem aufblasbaren Whirlpool

Schritt 1 - Identifizieren Sie die undichte Stelle

Wenn Sie ein Leck in Ihrem aufblasbaren Whirlpool bemerken, müssen Sie als Erstes feststellen, woher es kommt. Das können Sie herausfinden, indem Sie die betroffene Stelle vorsichtig eintauchen und dann mit Luft aufblasen. Wenn der Druck überhaupt nicht oder nur für ein paar Sekunden anhält, bevor er wieder abgelassen wird, liegt definitiv ein Problem vor.

Sobald Sie die undichte Stelle gefunden haben, können Sie zu Schritt zwei übergehen und die Sache in Ordnung bringen.

Schritt 2 - Reparieren Sie das Leck im Whirlpool

Nachdem Sie die Ursache für das Leck gefunden haben, sollten Sie es sofort reparieren. Dies können Sie tun, indem Sie einen Flicken auf Ihren aufblasbaren Whirlpool aufbringen. Das Verfahren ist einfach und erfordert keine besonderen Fähigkeiten oder Werkzeuge.

    Kleben Sie einen Flicken auf die löchrige Stelle.

Der erste Schritt bei der Reparatur eines Lochs in einem aufblasbaren Whirlpool besteht darin, einen Flicken anzubringen. Sie können Klebepflaster in Ihrem örtlichen Eisenwarengeschäft oder bei einem Online-Händler für Whirlpoolzubehör kaufen.

    Schleifen Sie den Bereich um das Loch herum ab.

Damit ein Flicken hält, muss er direkt auf das glatte, saubere Gewebe geklebt werden, ohne dass sich darunter Unebenheiten oder Grate befinden. Das bedeutet, dass Sie den Bereich um die Einstichstelle herum abschleifen müssen, bevor Sie den Klebeflicken anbringen.

    Tragen Sie Klebstoff auf die Rückseite des Flickens auf und kleben Sie ihn direkt auf den Stoff des Whirlpools.

Nachdem Sie das Loch mit feinem Schleifpapier abgeschliffen haben, wischen Sie mit einem sauberen Lappen oder Schwamm alle Rückstände ab, die sich während dieses Vorgangs angesammelt haben könnten. Als Nächstes tragen Sie Klebstoff auf die Rückseite des Klebeflickens auf und kleben ihn direkt auf den Stoff des Whirlpools.

    Streichen Sie den Kleber um die Einstichstelle herum mit einem Rakel oder einer Kreditkarte glatt.

Vergewissern Sie sich, dass Sie alle überschüssigen Luftblasen ausstreichen, um eine gute Abdichtung zwischen der aufblasbaren Badewanne und dem Flicken herzustellen. Verwenden Sie dazu entweder einen Gummirakel oder eine Kreditkarte.

    Lassen Sie den Kleber 24 Stunden lang trocknen, bevor Sie Ihren aufblasbaren Whirlpool wieder benutzen.

Lassen Sie den Kleber nach dem Aushärten vollständig trocknen (mindestens einen Tag lang), bevor Sie den Whirlpool wieder aufblasen und testen. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sollte nichts undicht sein.

Undichte Stellen in Zukunft vermeiden (Tipps)

Um undichte Stellen in Zukunft zu vermeiden, müssen Sie die folgenden Hinweise beachten:

  • Lassen Sie niemals scharfe Gegenstände (z. B. Muscheln) liegen.
  • Vergewissern Sie sich, dass der Bereich um Ihren aufblasbaren Whirlpool frei von Schutt oder anderen losen Gegenständen ist, die in den Whirlpool sinken und einen Riss verursachen könnten.
  • Halten Sie sie von Tieren und kleinen Kindern fern, um versehentliche Einstiche zu vermeiden.
  • Achten Sie darauf, dass der aufblasbare Whirlpool nicht zu vielen aggressiven Chemikalien wie Bleichmittel oder Chlor ausgesetzt wird.
  • Halten Sie die Pumpe in gutem Zustand, damit sie nicht ausfällt.
  • Entleeren Sie Ihren aufblasbaren Whirlpool und bauen Sie diesen ab, wenn er für längere Zeit nicht benutzt wird

wallpaper-1019588
Olivenbaum Steckbrief
wallpaper-1019588
Weide Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Manifest Destiny [2]
wallpaper-1019588
[Manga] Shy [3]