Auf Sightseeingtour in Kapstadt Teil 2


Oh ich haette es fast vergessen, ich habe den lebenden Snoopy gesehen, der Hostelhund, eigentlich ist sein Name Batman, aber er erinnert mich einfach an Snoopy, so habe ich ihn dann auch immer gerufen, der war so suess mit seinem Halstuch, einfach nur zum knuddeln.
Auf Sightseeingtour in Kapstadt Teil 2

Unser Hostel, das "Riverlodge Backpacker", ist ganz ok, ist eine ECO Lodge. Wer guenstig und nicht direkt im Zentrum der Stadt uebernachten moechte, ist dieses Hostel eine gute Moeglichkeit, das Personal ist sehr freundlich, es ist leider nur ein wenig heruntergekommen, aber sauber. Per Night haben wir 80 Rand bezahlt, man hat auch die Moeglichkeit zu zelten im Garten, was glaube ich um die 45 Rand kostet. Die Toiletten und Duschen werden gemeinschaftlch genutzt. Wenn man direkt im Zentrum ueberachten moechte, sollte man ein Hostel in der Long Street buchen, von da kommt man schnell ueberall zu Fuss hin.

Auf Sightseeingtour in Kapstadt Teil 2

Riverlodge Backpacker




Auf Sightseeingtour in Kapstadt Teil 2

Lounge

  3. Tag:Heute sind wir extra frueh aufgestanden um mit dem Sightseeingbus uns ein Teil der Stadt anzuschauen. Also nahmen wir wieder den Zug in die Stadt, naja wir versuchten es zumindest, denn gerade als wir die Zugtuer aufmachen wollten, fuer der ohne uns los und wir mussten auf den naechsten warten, irgendwie hatten wir mit diesen Zuegen nicht so viel Glueck. Also wir dann den naechsten Zug schafften, liefen wir zur Station um die Satdttour zu buchen.So buchten wir in einer deutschen Buchhandlung ein Ticket fuer die "Rote Tour" und los ging es, vorbei an der St. Georgs Kathedrale, Mount Nelson Hotel ( hier hat sich vor Jahren mal ein Gast an der Rezeption beschwert, dass er es eine Schande findet, dass hier im Garten ein Landstreicher sitzt, natuerlich kuemmerte man sich gleich drum und hat festgestellt, dass es John Lennon war, der im Garten des Hotels meditierte). Weiter ging die rund 2-stuendige Fahrt vorbei eim Juedischen Museum, der Waterfront, dem Goldmuseum, Camps Bay ( dem Mekka der Reichen und Schoenen, die sich im Sommer am Strand tummeln), dem Ocean Aquarium und nicht zu vergessen dem Cablecar, welches bis zur Spitze des Tafelberges hochgeht. Hier sind wir natuerlich ausgestiegen um uns Tickets zu holen, leider wurden wir enttaeuscht, die Dame am Schalter sagte uns, dass es extrem kalt heute waere und null Sicht ueber die Stadt,...ja somit war dies auch abgehakt und wir fuhren weiter, ohne auf dem Berg gewesen zu sein. Nach 2h Bustour erreichten wir unseren Ausgangspunkt und fuhren wieder zurueck ins Hostel. Am Abend hat es wie aus Eimern geschuettet und wir haben den Abend im Hostel verbracht.

Auf Sightseeingtour in Kapstadt Teil 2

am Aussichtspunkt vom Tafelberg


Auf Sightseeingtour in Kapstadt Teil 2

Blick ueber Kapstadt


Auf Sightseeingtour in Kapstadt Teil 2

Bucht zwischen den 12 Apostel

4. Tag:

Eigentlich hatten wir fuer heute einen White Shark Cage Dive gebucht, nur leider war das Wetter so schlecht, dass die Tour abgesagt wurde. Somit mussten wir eine Alternative suchen, was wir anstatt machen. So entschieden wir uns fuer die " Blaue Sightseeingroute" und fuhren entlang Kirstenbosch Botanical Garden, Imizamo Yethu Township und entlang der Buchten der 12 Apostel.Als wir 2 1/2h unterwegs waren, sollte die Tour eigentlich enden, doch irgendwie haben wir unseren Stopp verpasst und erst nach dem letzten haben wir gemerkt, dass wir die ganze Tour nocheinmal fahren, so hiess es 2 1/2h Bustour Wiederholung. Wir wollten eigentlich noch in Internet cafe, dies musste dann leider ausfallen. Da es nun schon spaet war, konnten wir nicht wieder mit dem Bus zurueck und haben so ein Taxi genommen. In einen sehr alten Toyota (das Amaturenbrett war schon so kaputt, dass es mit Klebestreifen fixiert wurde) ging es fuer 80 Rand zurueck ins Hostel.

Auf Sightseeingtour in Kapstadt Teil 2

Auf Sightseeingtour in Kapstadt Teil 2

Township

Auf Sightseeingtour in Kapstadt Teil 2

Auf Sightseeingtour in Kapstadt Teil 2

WM Stadion


Auf Sightseeingtour in Kapstadt Teil 2

Taxifahrt




Auf Sightseeingtour in Kapstadt Teil 2

Kids an der Waterfront

  

wallpaper-1019588
Die berufliche Selbständigkeit – der Sprung in die Freiheit
wallpaper-1019588
1. Jagaball im Mariazellerland – Fotobericht
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Das i-Tüpfelchen
wallpaper-1019588
Classic Black Dress Outfit
wallpaper-1019588
Wer ist bitte Sandra Gal
wallpaper-1019588
Shameless Selfpromotion: Hagen Mosebach B2B arkadiusz. (at) Kater Blau | Acid Bogen (Criminal Bassline Showcase) | 11.10.2019
wallpaper-1019588
Buchblog-Award: Das sind die besten Buchblogs 2019 #bubla19