Auf nach Shanghai

Hey,

die Vorbereitung ist abgeschlossen, morgen geht es nun endlich nach Shanghai zum Marathon. Wow ich fass es nicht, aber ich bin schon leicht aufgeregt.

Auf nach Shanghai

15000 Teilnehmer

Weil Shanghai ist schon ein anderes Kaliber als Mannheim oder Heidelberg, aber ich hoffe ich packe das ohne Probleme. Die Lauf startet Sonntag morgens halb 8 auf der Nanjing Lu, der großen Einkaufsstraße Shanghais, verläuft am Bund entlang, durch einen Tunnel gehts dann rüber nach Pudong, das Finanzviertel Shanghais mit dem bekannten Fernsehturm, letztendlich gehts nach Süden über das EXPO Gelände und in einem großen Stadion ist dann das Ziel. Mein Ziel sollte sein unter 1:30h zu laufen, aber da es in Shanghai arschkalt sein soll, wird wahrscheinlich keine Bestzeit rausspringen.

Auf nach Shanghai

Die Strecke

Ich hoffe ich erfriere nicht und bekomme keine Magenprobleme von dem chinesischen Wasser.
Apropos Wasser… Über die Wasserqualität in China hört man ja so einiges. Und die wenigen Flüsse oder Seen, die es hier in Nanning gibt, die sehen auch nicht immer zwingend gut aus. Selbst in der Uni gibt es Probleme – so saß ich letztens an einem See und lernte und auf einmal blubbten viele Blasen an die Oberfläche und das Wasser färbte sich trügerisch bräunlich… Ja für was braucht man eine Kanalisation, wenn man doch vor der Tür seinen See hat. Aber das stört hier niemanden. Es gibt sogar Menschen die gehen in Nanning im Fluss baden, dieser mutet aber eher einer braunen Kloake an, als einem Schwimmbad. Aber der Chinese kennt da nichts… Und an anderen Stellen halten sogar Angler ihre Rute ins Wasser. Ob das überhaupt legal ist, weiß ich nicht. Derzeit hat es eher etwas von Maden baden, denn ich habe bisher noch nicht gesehen, dass ein Fisch anbeißt – geschweige denn, dass einer in den vom Angler mitgebrachten Behälter liegt.

Auf nach Shanghai

ein See in China

Sollten Sie dennoch mal einen fangen, so hoffe ich, dass er eines schnellen Todes stirbt – im Restaurant werden die Fische nämlich erstickt. Raus aus dem Wasser, rein in den trockenen Eimer, gewogen, an den Tisch gebracht, gezeigt, und dann ab in die Küche…
Zurück zum eigentlichen Thema. Am Donnerstag Morgen bekommt Laura noch 2 Weisheitszähne raus genommen. Dafür haben wir keine Mühen gescheut um uns eine Deutsch-Französiche Klinik zu suchen. Also brauchen wir keine Angst um die Kleine haben. Ich melde mich sobald ich wieder in Nanning verfügbar bin, wahrscheinlich nächsten Dienstag…

Lassts euch gutgehen und Domme viel Glück bei deinem JLPT… Haut rein!
Franz

 



wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Prähistorische Übersetzungslücken
wallpaper-1019588
Neues aus der Zentralredaktion
wallpaper-1019588
Elegantes Ding
wallpaper-1019588
Star Wars: The Rise Of Skywalker (Final Trailer)
wallpaper-1019588
Solo Travel: So lernst du es mit den Ausnahmesituationen umzugehen!