Auf ein Wort mit Claudia von Frozen Hibiscus

Eine Leidenschaft verbindet euch und mich: Wir sind vernarrt in die Ästhetik der früheren Jahrzehnte. So geht es auch Claudia (34). Sie ist in einer Schneiderfamilie aufgewachsen und hat während ihres Modedesignstudiums begonnen ihren Faible für Vintage mit ihrem Können zu vereinen. Entstanden ist dabei das Berliner Label Frozen Hibisus. Warum Frozen Hibiscus? In ihrer Abschlussarbeit sollte sie den polynesischen Pop der 50er Jahre aufgreifen. Der Hibiskus ist die Blume Hawaiis, sie symbolisiert den fröhlichen Spirit der Hawaiianer, und frozen soll das Konservieren und Festhalten an der alten Zeit ausdrücken. Ihre neue Kollektion baci a berlino begeistert mich. Sie ist schlicht und elegant und trotzdem alltagstauglich. Meine Favoriten sind der Tellerrock Pistacchio und das Shirt Pesca.

Von den guten alten und neuen Zeiten - In welche Zeit wünschst du dich zurück?

Claudia: Ich bin ganz froh heute zu leben mit all den Möglichkeiten und Freiheiten. Die „alte Zeit" wird gern romantisiert, aber das war sie sicherlich nicht immer, aber man kann sich ja der schönen Dinge von damals bedienen.

Beschreibe deinen Lebensstil!

Claudia: Ich liebe den Vintage Stil. Ich beschäftige mich gern mit den vielen Facetten: Kleidung, Styling, Möbel, Filme, Musik, Boogie und Swing tanzen. An für sich würde ich behaupten, sehr aktiv zu sein, kreativ und sportlich.

Was ist dein Lieblingssong?

Claudia: Es gibt viele Songs, die ich klasse finde! Crazy,Crazy Party von The Cues ist ein super Jiver und sollte auf keiner Tanzveranstaltung fehlen.

Wenn du eine verstorbene Person der Geschichte ins Leben zurückrufen dürftest, welche wäre es?

Claudia: Salvatore Ferragamo. Dann würde ich mir meinen Traumschuh von ihm machen lassen.

Wen würdest du gerne einmal einkleiden?

Claudia: Ganz Hollywood!

Was ist dein Lieblingsgetränk?

Claudia: Rhabarbersaftschorle

Zukunftsmusik - Welche Ziele willst du mit Frozen Hibiscus noch erreichen?

Claudia: Frozen Hibiscus soll international bekannter werden und in mehr Shops hängen. Ein Traum wäre allerdings eine große Kinoproduktion auszustatten.

Welches war bisher dein schönstes Erlebnis mit deinem Label Frozen Hibiscus?

Claudia: Es ist jedes Mal ein schönes Erlebnis, Kunden glücklich zu machen.

Für wen ist die Mode von Frozen Hibiscus gemacht?

Claudia: Die Mode von Frozen Hibiscus ist für jede Frau gemacht, die gern mit ihrer Weiblichkeit spielt und einen raffinierten Stil sowie sehr gute Qualität zu schätzen weiß. Dabei spielt die Konfektionsgröße keine Rolle. Für die Herren gilt dies ebenso.

Was macht die Mode von Frozen Hibiscus so besonders?

Claudia: Sie ist elegant, weiblich und detailverliebt mit einem kleinen Augenzwinkern. Sie unterstreicht die schönsten Seiten der Damen. Frozen Hibiscus Kreationen sind Lieblingsteile, die nicht aus der Mode kommen, sondern ihre Besitzer lang beglücken!


wallpaper-1019588
Neuer Business-Messagingdienst ChatWerk gestartet
wallpaper-1019588
Sandspielzeug - Diese Top Modelle sind der Renner
wallpaper-1019588
Laptop zum Programmieren
wallpaper-1019588
[Comic] Strangers in Paradise [2]