Auch Apple reduziert Streaming-Qualität

Auch Apple reduziert Streaming-QualitätAngesichts vermehrter Nutzung von hochauflösendem Videomaterial verschiedener Streaming-Anbieter befürchten einige Politiker, dass die Netze zusammenbrechen könnten. Aus diesem Grunde haben bereits die anderen Streaming-Anbieter Amazon, Netflix und Youtube bekanntgegeben, die Qualität ihrer Streams zu reduzieren.

Ab sofort strahlt auch Apple die Inhalte seines Streaming-Dienstes Apple TV+ in niedrigerer Auflösung als gewohnt aus. So berichtet es auch 9to5Mac.

Videos von Youtube kommen allerdings weiterhin auch in Full HD und sogar 4K zum Rechner. Daher ist zu vermuten, dass die Reduzierung der Auflösung nicht durchgängig und auch nicht überall vorhanden ist.


wallpaper-1019588
Was du beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltest
wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München
wallpaper-1019588
Fußball-EM: Letzte Chance Portugal
wallpaper-1019588
Thanksgiving Mandala