Auberginen Kartoffel Curry

Auberginen Kartoffel Curry

Dieses einfache Rezept für ein Auberginen Kartoffel Curry ist inspiriert durch ein Gericht, das Aloo Baingan heißt. Wir haben es also mit indischem Essen zu tun. Für meine Version habe ich in Öl geröstete Gewürze, Garam Masala und etwas gemahlenen Koriander, Kurkuma, geräucherte Paprika, Chili und Ingwer verwendet. Wenn diese aromatischen Gewürze mit Zwiebeln, Knoblauch, Kartoffeln, Aubergine, frischen Tomaten und Kokosmilch gekocht werden ergibt das ein sehr schmackhaftes Curry. Und es schmeckt besonders gut, wenn Ihr es am nächsten Tag nochmal aufwärmt. Ein Hoch auf Resteessen!

Auberginen Kartoffel Curry

So schmecken Auberginen am besten

Bei mir zuhause gibt es nur einen Auberginen-Fan. Und das bin ich! Und da ich nicht auf das leckere und gesunde Gemüse verzichten möchte, habe ich mehrere Arten entwickelt, wie Auberginen gekocht werden können, so dass sie auch ausgewiesenen Auberginen-Hassern schmecken. Ganz wichtig dabei ist, niemand zu verraten, dass Aubergine im Essen ist. Dabei hilft natürlich, dass sie auch optisch nicht zu erkennen ist. Deswegen schäle ich die Eierfrucht bevor ich sie koche. Je nach Rezept reicht es schon, dass sich das Gemüse im Essen gut verstecken kann. Das funktioniert zum Beispiel sehr gut bei meinem Rezept für ein würziges, original indisches Auberginen Curry. Bei dem heutigen Rezept für ein Auberginen Kartoffel Curry (den Mitessern würde ich es nur als „Kartoffel Curry" ankündigen ;-)), ist es nicht ganz so gut versteckt. Doch die Teenager und liebsten Schwaben, die eine sehr ablehnende Haltung gegenüber dem Gemüse haben, haben es trotzdem nicht gemerkt.

Auberginen Kartoffel Curry
Auberginen Kartoffel Curry

So wird das Auberginen Kartoffel Curry richtig serviert

Ich mag zu Curries am liebsten Vollkornreis. Das kann entweder ein Rundkorn Naturreis oder Langkorn Natur Basmati Reis sein. Und natürlich passt auch der Superfood Superstar Quinoa sehr gut zu Curry-Rezepten. Wenn Ihr keine Lust auf Reiskochen habt, dann könnt Ihr zu diesem Aloo Baingan ähnlichen Curry auch indisches Fladenbrot, wie Chapati/Rotis oder Naan servieren. Und wer keine Lust auf Abspülen hat, der kann daraus auch ein Eintopf Gericht mit gekochten Kichererbsen oder anderen gekochten Bohnen als Protein-Lieferant machen.

Auberginen Kartoffel Curry

Habt Ihr Lust auf andere indische Curry-Rezepte?

Dann versucht doch mal eins meiner beliebtesten Currys:

Oder Ihr schaut im Rezept-Archiv unter Aubergine nach. Die Auswahl ist groß genug! Viel Spaß!

Auberginen Kartoffel Curry

Auberginen Kartoffel Curry

Auberginen Kartoffel CurryHast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für das Auberginen Kartoffel Curry geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

wallpaper-1019588
Algarve News: 01. bis 07. März 2021
wallpaper-1019588
Seiyuu Awards: Das sind die diesjährigen Gewinner
wallpaper-1019588
#1081 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #09
wallpaper-1019588
Premium Gartenmöbel – Ein umfassender Ratgeber