AUA

Sei Sonntag mache ich jeden Abend ein bisschen Gymnastik für Bauch und Rücken. So 15 – 30 Minuten lang inkl. ein paar Dehnübungen für die Beine. Die verschiedenen Übungen für diesen Körperbereich kenne ich noch zu genügend aus meiner Klinik- und Rehazeit. Ich habe mir vorgenommen das nun regelmäßig jeden Abend zu machen. Zum einen wird mein Rücken durch die viele Schlepperei gerade sehr belastet, da kann so ein wenig Muskelstärkung nicht schaden, und zum anderen wollte ich ja eh noch was für meinen Bauch tun um dem letzten Rettungsring Herr zu werden. Und wie so oft wenn man Muskeln belastet die man sonst eher Stiefmütterlich behandelt hat, tut mit heute “allesâ€� weh. Was mich eigentlich aber gar nicht richtig stört, ist es doch ein Zeichen dafür, dass meine Übungen da ankommen wo sie hin sollen :-)


wallpaper-1019588
Wann sollte man seine Heckenschere schärfen?
wallpaper-1019588
Frühling in Schwedens Mitte: Outdoor-Urlaub in Jämtland
wallpaper-1019588
OnePlus Nord 2T bei yourfone mit kostenlosen OnePlus Kopfhörern
wallpaper-1019588
Einen kleinen Garten gestalten: So nutzen Sie den Platz bestmöglich