Asus Eee Pad Transformer Prime: Video zeigt Prime-Tablet mit Android 4.0 bei der Arbeit.

Asus EeePad Transformer Prime

Wir können das Transformer Prime zwar schon vorbestellen, aber nach der gestrigen Event-Absage, wissen wir nicht, wann genau das neue Tegra 3-Tablet von Asus nun wirklich erscheint.

Doch jetzt ist ein Video von Nvidia erschienen, dass das Transformer Prime bei der Arbeit zeigt. Mit Tegra-3 und Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Wir erinnern uns, laut Asus soll das Transformer Prime erst mit Android 3.2 Honeycomb ausgeliefert werden. Ein Update auf Android 4.0 soll dann folgen.

Aber in diesem Video sieht man, was uns erwartet. Und das sieht wirklich gut aus. Die Reaktionszeit des Transformer Prime ist wirklich beeindruckend und auch Android 4.0 weiß zu überzeugen. So sieht man einige neue Funktionen von Android 4.0, wie das zusammenfügen mehrer Icons zu einem Ordner. Diese Funktion bietet auch iOS von Apple, aber es it schön zu sehen, das nun auch Android diese Idee aufgenommen hat.

Das Video zeigt außerdem die Wiedergabe eines HD-Videos und das Rennspiel Riptide GP. Und da sollte man besonders auf den Wassereffekt achten. Das sieht schon sehr gut. Spätestens nach diesem Video bekommt man eine angenehme Vorahnung, was das Transformer Prime, zu leisten im Stande ist. Jetzt muss es nur noch erscheinen.

Quellen:
netbooknews.de
the Verge


wallpaper-1019588
Yoga für Anfänger – was du beachten solltest!
wallpaper-1019588
Arbeitsgericht Berlin: Umsetzung einer muslimischen Lehrerin mit Kopftuch zulässig.
wallpaper-1019588
Kreta Urlaub im Norden oder Süden?
wallpaper-1019588
Netflix arbeitet an 3 Anime
wallpaper-1019588
Wear OS 2.3 wird ab sofort verteilt – zumindest teilweise, oder so..
wallpaper-1019588
Das Revival der 1920-er Jahre
wallpaper-1019588
Pizzeria Vesubio
wallpaper-1019588
Metro Exodus: brutal und extrem schwer