Asterix: MegaBamm – Wie weit fliegen deine Legionäre?

Asterix: MegaBamm – Wie weit fliegen deine Legionäre?

qrcode
Einfach mit einem
QR Code Reader
einlesen.

Eigentlich ist dieses Spiel erst vor wenigen Wochen als kostenpflichtige App in den Play Store gekommen. Bereits nach so kurzer Zeit wurde es zu einer Gratis-App, die kostenlos gespielt werden kann. Platziere deine besten Schläge an römischen Legionären.

Nach dem Start des Spiels wird man oft aufgefordert, sich über Google oder Facebook anzumelden. Dabei wird der Eindruck erweckt, als könnte man ohne eine solche Anmeldung nicht spielen. Allerdings lassen sich diese Aufforderungen allesamt schließen und trotzdem kann der Legionär mit einem kräftigen Schlag durch die Luft fliegen.


Wie weit fliegt dein Legionär?

Auch wenn Asterix sich vermutlich keine Gedanken über die Flugbahn seiner Opfer macht, solltest du sie möglichst weit fliegen lassen. Immerhin werden dir einige Vorgaben gemacht, wie weit und wie hoch dein Legionär zu fliegen hat, um in den nächsten Level zu gelangen. Nach jedem Schlag darf man sich neben dem Ergebnis auch noch ein wenig Werbung über ein Popup anschauen. Das war leider auch in der kostenpflichtigen Android App schon der Fall. Da wundert es wenig, das viele Rezensionen eher verhalten ausfielen.

Auch Münzen kommen bereits hier zum Einsatz. Sollte man mit seinem Ergebnis nicht zufrieden sein, kann Teutates um Hilfe gebeten werden. Natürlich hilft dieser nicht uneigennützig und verlangt für seine Dienste eine Sesterze. Diese In-Game Währung ist nur schwer zu bekommen, wenn man nicht mit In-App Käufen um sich schmeißen will.

Schalte neue Objekte frei

Der Zaubertrank ist natürlich wichtig, aber auch kleine Extras wie ein neuer Helm, ein Umgang oder andere Dinge können dich zu neuen Rekorden führen. Freigeschaltet werden können aber auch Charaktere, die du aus den Filmen oder den Comics kennst. Wichtige Personen wie Obelix und sein Hund Idefix dürfen da keinesfalls fehlen. Aber auch auf römischer Seite kommt der eine oder andere besondere Legionär hinzu.

Fazit:
Aufgrund der reichhaltigen Werbung und den vielen Aufforderungen nach einer Anmeldung bei Google oder Facebook, kann die Android App eigentlich nur kostenlos angeboten werden. Das haben die Entwickler anscheinend erkannt und erhoffen sich nun größere Gewinne durch mehr Downloads. Da das Spiel grundsätzlich recht gut gemacht ist und sich auch für kleine Pause eignet, könnten sie damit durchaus richtig liegen.

Von 1,99 auf 0,00 EUR reduziert(137) – Durchschnittliche Bewertungen: 3,5[Download via Play Store]Screenshots Asterix: MegaBamm – Wie weit fliegen deine Legionäre?  Asterix: MegaBamm – Wie weit fliegen deine Legionäre?  Asterix: MegaBamm – Wie weit fliegen deine Legionäre?  Asterix: MegaBamm – Wie weit fliegen deine Legionäre?  Asterix: MegaBamm – Wie weit fliegen deine Legionäre?

wallpaper-1019588
Spielend Neues Lernen mit der Sprachhexe von Ravensburger und Tipps zur Sprachförderung + VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Mariazeller Bergwelle 2018 – Programm
wallpaper-1019588
No Fake News more! 2607 Fake News from Raspberry Pi a enough!
wallpaper-1019588
Kalender mit eigenen Reisefotos – tolle Erinnerung
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: William Fitzsimmons – Mission Bell
wallpaper-1019588
Xiaomi Mi 8 Pro wird in Europa auf den Markt kommen
wallpaper-1019588
Anki Cozmo: Limited Edition ab heute verfügbar
wallpaper-1019588
Deutschlands Bevölkerung sieht in den GRÜNEN ihr Heil und die SPD lässt den Mittelstand gerne für die Migration zahlen