artichoke

Artischocken

artichoke
Das kommt einem irgendwie exotisch vor? Naja, ist es ja auch irgendwie. Die Artischocke ist immerhin eine Distel. :-)
Wie wird so etwas eigentlich zubereitet?
Das ist soooo einfach:
Der Stiel wird heraus gebrochen oder heraus geschnitten. Der Artischockenboden wird kreuzweise eingeschnitten und sofort mit Zitrone geträufelt, sonst wird er braun. Die stachligen Blätter kann man etwas abschneiden. Nun kommt das ganze in einen großen Topf mit gesalzenem Wasser. Zum Wasser kommt auch noch ein kleiner Schuss Zitronensaft. Das ganze wird 40-60 Minuten gekocht. Fertig ist die Artischocke, wenn man ein Blatt leicht herausziehen kann.
Dazu gibt es einen Frischkäse Dip, Weißbrot und einen trocknen Weißwein.
Bon Appétit!
Google translates: That amounts to a vaguely exotic? Well, it's also somehow The artichoke is a thistle after all :-)
As is so prepared something really?
This is soooo easy:
The stem is broken or cut The artichoke is crosswise pattern and immediately sprinkled with lemon or it will brown The prickly leaves can be cut slightly Now the whole thing is in a large pot of salted water Water is also a small dash of lemon juice The whole is boiled 40-60 minutes Finish the artichoke when you can pull out a sheet of light
There is also a cream cheese dip, white bread and a dry white wine
Bon Appétit!

wallpaper-1019588
Senf, Schalotten und Rind
wallpaper-1019588
Internationaler Gib-Deinem-Fahrrad-einen-Namen-Tag – International Name Your Bike Day
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
WordPress absichern
wallpaper-1019588
Das ist Schnucki
wallpaper-1019588
[Rezension] „Galway Girl 2: Frühlingserwachen“, Tanja Bern (Edel Elements)
wallpaper-1019588
,,Weathering With You“ erreicht Meilenstein
wallpaper-1019588
Zwei Häuser haben etwas gemeinsam