Argegno - malerischer Ort am Comer See

Argegno - malerischer Ort am Comer See

Wenn man die Autobahn an der Ausfahrt Lago di Como, kurz hinter dem Grenzübergang in Chiasso, verlässt und die westliche Uferstraße entlang am Comer See in Richtung Menaggio fährt, beeindruckt Argegno mit seiner reizvollen Lage am See. 

Argegno - malerischer Ort am Comer See

Uferpromenade mit Schiffsanleger


Argegno - malerischer Ort am Comer See

Das Fahrgastschiff Orion auf dem Weg nach Como legt in Argegno an


Argegno - malerischer Ort am Comer See

Argegno - malerischer Ort am Comer See

Verwinkelte Gassen in Argegno

Der Ort mit der malerischen Piazza und den kleinen verwinkelte Gassen vermittelt ein typisch italienisches Ambiente. Einige Restaurants und Bars sowie eine schöne Uferpromenade runden das Bild ab. 
Argegno - malerischer Ort am Comer See

Argegno - malerischer Ort am Comer See

Die Piazza 

Wer Zeit hat, sollte auf alle Fälle eine Pause einlegen und den Ort zu Fuß erkunden. Besonders reizvoll ist die Brücke über den Fluss Telo, der vom Intelvi Tal kommend in den Comer See mündet. 

Argegno - malerischer Ort am Comer See

Die Brücke über den Fluss Telo

In Argegno zweigt die sehr lohnende Straße ins Val d'Intelvi ab. Es geht hinauf auf knapp 900 m und dann weiter wieder hinab nach Porlezza am Luganer See. Von Argegno führt eine Seilbahn hinauf nach Pigra. Von dort hat man eine hervorragende Aussicht auf den See.

wallpaper-1019588
Kulturtipp: Geschichten aus Portugal – Lesung mit Annegret Heinold in Lagos
wallpaper-1019588
Sword of the Demon Hunter: Kijin Gentoushou – Weitere Details zum Anime enthüllt + Promo-Video
wallpaper-1019588
Great Pretender: Film erscheint bei Crunchyroll + Promo-Video
wallpaper-1019588
NEET Kunoichi to Nazeka Dousei Hajimemashita: Neues Visual veröffentlicht