Archos startet neue Einsteiger-Tablet-Serie G3.

Archos startet neue Einsteiger-Tablet-Serie G3.

Archos will den Markt mit neuen, günstigen Einsteiger-Tablets erfreuen und bringt dafür seine Arnova G3-Serie in Kürze in den Handel. Bei einigen Online-Händler sind die neuen Modelle Arnova 7 G3, Arnova 8 G3, Arnova 9 G3 und Arnova 10 G3 bereits gelistet. Alle Tablets der G3-Serie kommen mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich als Betriebssystem daher. Die Preise für Arnova G3-Serie liegen zwischen 120 -250 Euro. Das sind auf jeden Fall Preise, die einen Einstieg in die Tablet-Welt vereinfachen sollten.

Als erstes Tablet der neuen Serie soll das Arnova 7 G3 im Main für ung. 150 Euro erscheinen. Das Arnova 7 G3 besitzt einen Qualcomm MSM8255 Prozessor mit Adreno 205 Grafik an Bord. Das 7-Zoll Display besitzt eine Auflösung von 800 x 480 Pixel, was für E-Mails, Internet und das ein oder andere Spiel ausreichen sollte.  Die anderen Tablets der G3-Serie besitzen anders als das Arnova 7 G3 einen Rockchip RK2918 Prozessor, welcher beispielsweise im Prestigio Multipad PMP5080B verarbeitet ist.

Der Arbeitsspeicher der G3-Serie ist bei allen Geräten 1 GByte groß, der Flash-Speicher beträgt je nach Gerät zwischen 4 – 8 GByte. Vor allem die Displaysgröße und deren Auflösung werden den hauptsächlichen Unterschied zwischen den G3-Tablets ausmachen. So besitzt das Arnova 8 G3 eine Displayauflösung von 800 x 600 Pixel, das Arnova 9 G3 kommt hingegen mit einem 9,7″-IPS-Panel mit 1.024 x 768 Pixeln auf den Markt. Das 10-Zoll Display des Arnovas 10 G3 besitzt mit 1.024 x 768 Pixel die selbe Auflösung wie das 9 G3.


wallpaper-1019588
15 schnell wachsende Bäume, denen Sie beim Wachsen zusehen können
wallpaper-1019588
Neues Tablet Chuwi HiPad Air auf dem Markt
wallpaper-1019588
Der Chitwan Nationalpark in Nepal– Der letzte Rückzugsort des Nashorns
wallpaper-1019588
Hundekämme