Arches Nationalpark, #1

Arches Nationalpark, #1

Arches Nationalpark, #1

Arches Nationalpark, #1

Wer in den Arches Nationalpark fährt, ist (vielleicht) erstmals enttäuscht: Denn statt der erwarteten Naturbögen sieht man zuerst „nur“ riesige Felsen und Steinblöcke, wie man sie zum Beispiel aus dem Monument Valley kennt. Nichtsdestotrotz sind diese sehr beeindruckend und nicht minder schön. Gerade der Weg durch die „Park Avenue“ (die Felsformationen im obersten Bild) lädt zu wunderschönen Wanderungen ein.

Fährt man tiefer in den Nationalpark, sieht man immer mehr und mehr der namensgebenden „Arches“, von denen es hier über 2000 Stück gibt.

Wo: Arches Nationalpark, USA
Wann: Mai 2011
Kamera: Fuji FinePix HS10


Einsortiert unter:Landschaft, USA Westen

wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Es war einmal: die DDR – ein statistischer Rückblick
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
Schnelle Samstagspfanne: Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck
wallpaper-1019588
Es dauert nicht mehr lange, bis es in Deutschland knallt!
wallpaper-1019588
Händlmaier - Chili Sauce
wallpaper-1019588
Review: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky | Blu-ray