APRIKOSEN-WALNUSSDESSERT (cir)

APRIKOSEN-WALNUSSDESSERT (cir) Egal wo wir leben, bringen wir (oder jeder) unsere Küchenkultur überall mit. Es ist eine traditionelle Rezept aus Ostanatolien. Ich habe erstmal in London bei meiner Tante gegessen. Es war süß-sauer und schmeckte neben Käsebörek einfach perfekt.
Zutaten:
für 2-3 Personen
  • 200 g getrocknete Aprikosen
  • 4-5 EL Zucker
  • 2 EL gehackte Walnusskerne
Zubereitung:
  • In einem kleinem Topf bei mittlerer Hitze 400 ml Wasser mit Zucker zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, 2-3 Minuten köcheln lassen. 
  • Aprikosen mit Hilfe einem Messer in 2-3 Stücken schneiden, zum Topf geben. So lange köcheln lassen, bis die Aprikosen weich werden und ganze Sirup zunehmen.
  • Gekochte Aprikosen kalt stellen und mit gehackte Walnüsse servieren.

wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?
wallpaper-1019588
Regenwasser sammeln und im Garten sinnvoll nutzen
wallpaper-1019588
Bittersalz – Wirkung und Anwendung als Unkrautvernichter
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 27.11.2021 – 10.12.2021