Apple-Porridge oder 3-faches Apfel-Glück

Dieses leckere Porridge (vor 2 Jahren hätte man mich mit Porridge jeder Art noch jagen können...) hat sich ganz schnell einen Platz zwischen meinen Lieblingsfrühstücken ergattert!
Apple-Porridge oder 3-faches Apfel-Glück
Zutaten für 2 Portionen (bzw. 1 große Frl.Moonstruck-Frühstücksportion ;-) )
50g feine Haferflocken
1kl. Apfel
1-2El Rosinen (können die Rosinengegner unter euch natürlich weg lassen)
300ml (naturtrüber) Apfelsaft
Apfelmark
gehobelte Mandeln (oder auch gehakte andere Nüsse)
etwas Zimt 
1 Prise Salz
Zubereitung
Den Apfel halbieren und jede Hälfte klein schneiden. Eine Portion davon mit den Rosinen, Haferflocken, etwas Zimt, der Prise Salz und dem Apfelsaft in einen Topf geben und aufkochen lassen. Dann die Temperatur zurücknehmen und unter rühren bis zur gewünschten Konsistenz einköcheln lassen. Das dauert bei mir so ca. 5 Minuten. Auf zwei Schüssel verteilen, die restlichen Apfelwürfel, pro Portion 1-2 Teelöffel Apfelmark und ein paar Mandeln darüber geben.
Mhmmmm.....

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte